Haupteingang des Campus 1 am FHWS Standort in Schweinfurt

Informationen für internationale Bewerbungen

Vorbildungsnachweise ausländischer Studienbewerber und -bewerberinnen gelten als Nachweis der Fachhochschulreife nur, wenn sie als gleichwertig anerkannt worden sind. Alle, die ihre Vorbildungsnachweise nicht in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben, müssen diese bei uni-assist e. V., Geneststr. 5, 10829 Berlin, zur sogenannten „Vorprüfungsdokumentation“ (VPD) vorlegen.
Unabhängig davon ist der Antrag auf Zulassungform - und fristgerecht über das Online-Portal der Hochschule zu stellen. Dabei ist auch die Vorprüfungsdokumentation zwingender Bestandteil der Bewerbungsunterlagen.
Allgemeine Informationen können Sie über die Internetseite der Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern und bei der anabin, der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz, beziehen.

Informationen für internationale Studierende

Für internationale Studierende an der FHWS ist der Hochschulservice Internationales (HSIN) die beste Anlaufstelle. Der HSIN bietet Informationen zu den Studienmöglichkeiten für ausländische Studierende, ob Austauschsemester oder komplettes Studium an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt.

Zudem gibt es ein ein breites Betreuungsangebot. Bereits vor dem Studium gibt es Orientierungswochen vor Beginn des Semesters. Auch während des Semesters gibt es Angebote zur kulturellen Ausbildung, Veranstaltungen und Exkursionen.

Alle Ansprechpartner und Infomationen sind auf den Seiten des Hochschulservice Internationales zu finden.