ICS #Femtal

Bei Aktivieren des Elements öffnet sich die Seite des ICS Best Female Talents Förderprogramm in neuem Tab oder Fenster
Neues Frauenförderprogramm an der FHWS

Das ICS #Femtal ist ein neues Förderprogramm für Studentinnen der FHWS. Es wurde das erste mal im Wintersemester 2022 an der Fakultät IW (Informatik und Wirtschaftsinformatik) an der FHWS angeboten.

Studentinnen werden nach verschiedenen Kriterien nominiert: Zum Einen nach bereits erhaltenen ECTS (<55) und zum anderen nach der Note (<2,4) nach dem 2. Semester. 

Im November 2021 wurden daraufhin insgesamt 18 Studentinnen der Fakultät in den 3 Bachelor-Studiengängen ausgewählt:

  • Bachelor-Studiengang Informatik,

  • Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik und

  • Bachelor-Studiengang E-Commerce.

Zehn der nominierten Studentinnen haben an der nachfolgenden Firmenveranstaltung teilgenommen. Anschließend sind sieben Bewerbungen eingegangen.

Jedes der beteiligten vier Unternehmen am Förderprogramm hat mindestens einen Vertrag abgeschlossen.

In Summe sind fünf Förderverträge geschlossen worden. Mit über 25 % Zuteilung der Nominierten freuen wir uns über eine erfolgreichen Start dieses Programms, das in Zusammenarbeit der Frauenbeauftragten der FHWS, Prof. Dr. Christina Völkl-Wolf und der ICS.

Vorteile:

  • finanzielle monatliche Unterstützung (ca. 1.100 € pro Monat) vom Start des Programms

  • Keine Suche nach Unternehmen für das Praxissemester

  • Auswahl an Unternehmen

  • Konkrete Job-Aussicht

  • Lebenslange Teilhabe und Teilnahme am Netzwerk des ICS (Vorträge, Kontakte)

Als Weiterentwicklung stehen gerade Gespräche zu ICS Femtal mit der German-Jordanian University (GJU) an mit B2-Deutsch-Kenntnissen.

Mehr Informationen finden Sie unter 

 

https://ics-ev.de/unternehmen/best-female-talents-nachwuchskraefteprogramm-femtal