Haupteingang des Campus 1 am FHWS Standort in Schweinfurt

Stipendiensuchmaschinen

Der FHWS Stipendien-Chat

Unter www.fhws.de/stipendien-chat/ finden Studieninteressierte und Studierende der FHWS im Studentenportal eine hochschuleigene Stipendiensuchmaschine. Für die Nutzung der Suchmaschine ist kein Login erforderlich.

Der FHWS Stipendien-Chat berücksichtigt neben der Ausbildungsphase (z. B. Bachelor- oder Masterstudium) und dem Engagement auch die persönlichen Interessen. Den Studierenden und Studieninteressierten werden anhand ihrer Eingaben potenzielle Stipendien vorgeschlagen und diese auf die entsprechenden Hompages der Förderer verwiesen. Dabei ist die online-Beratung zu den Stipendien auf das Angebot der Stipendienberatung begrenzt. Die Nutzer können auf Wunsch ihre Daten an die Stipendienberatung übermitteln lassen und im Anschluss einen persönlichen und intensivierten Beratungstermin vereinbaren.
Da sich der Chat gerade noch in der Testphase befindet, empfehlen wir eine Weiterleitung der Ergebnisse, um diese noch einmal von der Stipendienberaterin überprüfen zu lassen.

Aus technischen Gründen ist es leider nicht möglich im Chat-Verlauf einen Schritt zurück zu gehen. Bei den Fragen nach Religionszugehörigkeit bzw. politischem Interesse (Parteien) ist jeweils nur eine Auswahl pro Suchlauf möglich. Führen Sie einen weiteren Suchlauf in diesem Fall ggf. in einem neuen Fenster durch.

Das neue Angebot liefert unabhängig von den Sprechzeiten der Stipendienberatung einen ersten Überblick über die Stipendienlandschaft und die Anforderungen, die an zukünftige Stipendiatinnen und Stipendiaten gestellt werden. 

 

Der Stipendienlotse

Unter www.stipendienlotse.de bietet das Bundesministerium für Bildung und Forschung eine umfangreiche Stipendiendatenbank, die nach verschiedenen Kriterien wie zum Beispiel Ausbildungsphasen, Studienfächern oder Zielregionen durchsucht werden kann. Die Datenbank enthält bundesweite und internationale Stipendien im privaten und öffentlichen Bereich.