Deutschlandstipendium

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 startet die neue Förderrunde für das Deutschlandstipendium. Es können voraussichtlich 24 Deutschlandstipendien gemäß dem Nationalen Stipendienprogrammgesetz (StipG) vergeben werden. Die Stipendiatin bzw. der Stipendiat erhält ein Stipendium in Höhe von monatlich 300 €.

Das Stipendium ist leistungsabhängig und wird unabhängig vom Bezug von BaföG gewährt. Neben Leistungskriterien werden besondere soziale Umstände und/oder besonderes gesellschaftliches Engagement in Form eines Bonus berücksichtigt.

Die 24 Stipendien der Vergaberunde des Sommersemesters 2017 setzen sich zusammen aus 7 Stipendien mit Fachbindung und 17 Stipendien ohne Fachbindung (frei für Studierende aller Studiengänge).
Die Bewerbung erfolgte online und ist nur möglich vom 15.03.2017 bis zum 03.04.2017 (Ausschlussfrist!). Alle Einzelheiten (Ausschreibung, Übersicht der Stipendien, Richtlinien der FHWS zum Deutschlandstipendium) finden Sie auf den folgenden Seiten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Ausschreibung (wird rechtzeitig vor der nächsten Förderrunde im Sommersemester 2017 eingestellt), die Stipendienübersicht, die Richtlinien der FHWS (PDF) sowie die Übersicht über die Förderer und Stipendiaten im Sommersemester 2017.

Ansprechpartnerin für Studierende

Informationen für Studierende
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
Kanzlerin Andra Wunder
Münzstraße 12
97070 Würzburg
Telefon 0931 3511-6051
E-Mail kanzlerin[at]fhws.de