Friedrichstraße 17 a, 97082 Würzburg (Gebäudekürzel: F)

Hochschuleinrichtungen

Studiengänge Betriebswirtschaft und Medienmanagement, Zentralverwaltung.

Anfahrtsbeschreibung

Vom Würzburger Hauptbahnhof mit den Straßenbahnlinien 2 oder 4 Richtung Zellerau bis zur Haltestelle Neunerplatz fahren. An der Kreuzung links in die Wörthstraße einbiegen und nach einigen Metern rechts in die Friedrichstraße einbiegen. Der Straße folgen bis zum Gebäude auf der linken Seite.

Parkmöglichkeiten

In der Friedrichstraße, 97082 Würzburg stehen Parkplätze in begrenztem Maße an der Straße zur Verfügung. Rollstuhlgerechte Parkplätze stehen nicht zur Verfügung. Nach Absprache können in Einzelfällen jedoch die Parkplätze für Besucher der FHWS genutzt werden.

Bodenbelag

Die Straßenbahnhaltestelle ist mit einem taktilen Bodenleitsystem ausgestattet. Der Hofbereich ist geteert. Im Eingangsbereich und in den Korridoren ist überwiegend Linoleum verlegt. Die Treppenstufen sind mit Edelstahlschienen als Rutschschutz ausgestattet, haben jedoch keine Stufenmarkierungen oder gesonderte taktile Hinweise.

Zugang zum Gebäude

Ein stufenloser Übergang ins Gebäude ist über eine Rampe möglich. Automatische Türöffner stehen nicht zur Verfügung. Das Obergeschoss des Gebäudes ist nur über eine Treppe erreichbar. Das Treppenhaus ist mit Handläufen ausgestattet, verfügt allerdings nicht über Brailleschrift.

Gebäudeansicht, Friedrichstraße 17 a, Zugang.
Gebäudeansicht, Friedrichstraße 17 a, Zugang.
Innenansicht, Friedrichstraße 17 a, Treppenhaus.
Innenansicht, Friedrichstraße 17 a, Treppenhaus.

Leitsystem

Als Orientierung in den Gebäuden der FHWS in Würzburg wird ein einheitliches System der Raumbezeichnung verwendet. Die Bezeichnung beginnt mit einem Buchstaben, dem Gebäudekürzel. Die darauffolgende Zahl gibt die Ebene an. Anschließend wird die Raumnummer benannt. Beispiel: F.1.01 = Friedrichstraße 17 a. Ebene 1. Raum 1. Die Bezeichnung der Räume in Hochschulgebäuden in Schweinfurt variiert, da in Schweinfurt Zahlen als Gebäudenummern verwendet werden.

Gebäudepläne

Flucht- und Rettungspläne sind überwiegend in Treppenhäusern auf einer Höhe von 120 Zentimeter angebracht. Diese ermöglichen einen Überblick zu Teilbereichen des Gebäudes. Darüber hinaus erleichtern Raumpläne im Eingangsbereich und an der Information die Orientierung.

Informationen und laufende Lehrveranstaltungen

Das Infoboard bietet eine Übersicht zu Informationen und laufenden Veranstaltungen mit Angabe des Namens der Lehrenden, des Raumes und der Dauer. Es ist im Eingangsbereich des Gebäudes angebracht. Die Übersicht zu laufenden Lehrveranstaltungen ist auch online einsehbar.

Rollstuhlgerechte Toiletten

In diesem Gebäude stehen keine rollstuhlgerechten Toiletten zur Verfügung.

Stand: September 2017