Münzstraße 1, 97070 Würzburg (Gebäudekürzel: V)

Hochschuleinrichtungen

Studiengänge Fachübersetzen und weitere.

Anfahrtsbeschreibung

Vom Würzburger Hauptbahnhof kann mit den Straßenbahnlinien 1 und 4 Richtung Sanderau, Linie 3 Richtung Heidingsfeld oder Linie 5 Richtung Rottenbauer bis zur Haltestelle Sanderring gefahren werden. Die Bahnschienen überqueren, danach links halten und der Sanderstraße folgen. In die Elefantengasse auf der rechten Seite einbiegen (die dritte Einbiegung auf der rechten Seite). Nun der Straße bis zur Kreuzung mit der Münzstraße folgen, an der sich das Gebäude befindet.

Parkmöglichkeiten

In der Münzstraße stehen kostenpflichte Parkplätze an der Straße zur Verfügung. Ein rollstuhlgerechter Parkplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe rechts vom Eingang zu dem Gebäude Münzstraße1, 97070 Würzburg.

Gebäudeansicht, Münzstraße 1, 97070 Würzburg, Rollstuhlgerechter Parkplatz.
Gebäudeansicht, Münzstraße 1, 97070 Würzburg, Rollstuhlgerechter Parkplatz.

Weitere rollstuhlgerechte Parkplätze befinden sich in näherer Umgebung. Ein Platz befindet sich hinter der Peterkirche, Peterplatz, 97070 Würzburg (circa 100 Meter) und einer vor dem Gebäude Peterstraße 5, 97070 Würzburg (circa 120 Meter). Beim Besuch der Münzstraße 1 können auch die Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage der Münzstraße 12 genutzt werden. Diese ist circa 130 Meter entfernt.

Gebäudeansicht, Peterplatz, 97070 Würzburg, Rollstuhlgerechter Parkplatz.
Gebäudeansicht, Peterplatz, 97070 Würzburg, Rollstuhlgerechter Parkplatz.
Gebäudeansicht, Peterstraße 5, 97070 Würzburg, Rollstuhlgerechter Parkplatz.
Gebäudeansicht, Peterstraße 5, 97070 Würzburg, Rollstuhlgerechter Parkplatz.

Bodenbelag

Die Straßenbahn- und Bushaltestelle Sanderring ist mit einem taktilen Bodenleitsystem ausgestattet. Verschiedene Bodenbeläge sind im Eingangsbereich des Gebäudes und in den Korridoren verlegt. Die Flure in der Münzstraße 1 sind mit Linoleum ausgelegt. Die Treppenstufen haben weder einen Rutschschutz noch Stufenmarkierungen oder gesonderte taktile Hinweise.

Zugang zum Gebäude

Die Räumlichkeiten der FHWS befinden sich im ersten Stock auf der linken Seite des Gebäudes. Das Treppenhaus auf der linken Seite ist zu benutzen. Unterhalb der Hinweisschilder ist eine Klinge befestigt, über die bei Bedarf Unterstützung angefordert werden kann. Auf der rechten Seite des Vorderhauses befindet sich das Treppenhaus zu den Räumlichkeiten der VHS. Es ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet, der in den ersten Stock führt. Ein Gang führt in den linken Teil des Gebäudes. Dieser ist meist abgeschossen und wird auf Anfrage (Benutzung der Klingel) geöffnet.

Außenansicht, Münzstraße 1, linker Eingang.
Außenansicht, Münzstraße 1, linker Eingang.
Innenansicht, Münzstraße 1, Fahrstuhl.
Innenansicht, Münzstraße 1, Fahrstuhl.

Leitsystem

Als Orientierung in den Gebäuden der FHWS in Würzburg wird ein einheitliches System der Raumbezeichnung verwendet. Die Bezeichnung beginnt mit einem Buchstaben, dem Gebäudekürzel. Die darauffolgende Zahl gibt die Ebene an. Anschließend wird die Raumnummer benannt. Beispiel: V.1.01 = Münzstraße 1. Ebene 1. Raum 1. Die Bezeichnung der Räume in Hochschulgebäuden in Schweinfurt variiert, da in Schweinfurt Zahlen als Gebäudenummern verwendet werden.

Brandschutztüren

Alle Räume sind durch Brandschutztüren gesichert, die sich nur schwer öffnen lassen. Diese haben im Gebäude weder Öffnungs- noch Einrastmechanismen. Die Zugangstür zum ersten Stock kann mit einer Schlüsselkarte geöffnet werden.

Innenansicht, Ebene 1, Zugangstür.
Innenansicht, Ebene 1, Zugangstür.

Stand: September 2017