Münzstraße 19, 97070 Würzburg (Gebäudekürzel: Z, Z.P)

Hochschuleinrichtungen

Hochschulservice Internationales (HSIN), IT Service Center (ITSC), Institut für angewandte Logistik (IAL), Masterstudiengang Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation, Studiengänge Pflege- und Gesundheitsmanagement (Pavillon 1).

Anfahrtsbeschreibung

Vom Würzburger Hauptbahnhof kann mit den Straßenbahnlinien 1 und 4 Richtung Sanderau, Linie 3 Richtung Heidingsfeld oder Linie 5 Richtung Rottenbauer bis zur Haltestelle Sanderring gefahren werden. Die Bahnschienen überqueren, danach rechts halten und links auf die Straße Sanderring einbiegen. An der nächsten Kreuzung links in die Münzstraße einbiegen. Das Gebäude befindet sich nun auf der rechten Straßenseite.

Parkmöglichkeiten

Beim Besuch der Münzstraße 19 können die Parkmöglichkeiten der Münzstraße 12 genutzt werden.

Bodenbelag

Die Straßenbahn- und Bushaltestelle Sanderring ist mit einem taktilen Bodenleitsystem ausgestattet. Die Gehwege sind geteert. Die Zugangswege um das Gebäude herum sind gepflastert oder mit Waschbetonplatten ausgestattet. Der Parkplatz link und hinter dem Gebäude ist mit Schotter ausgelegt. Bei starkem Regen kann sich das Wasser vor dem Pavillon 2 stauen.

Gebäudeansicht, Pavillon 1, Vorplatz.
Gebäudeansicht, Pavillon 1, Vorplatz.

Zugang zum Gebäude

Der Haupteingang des Gebäudes befindet sich in der Münzstraße und ist nicht barrierefrei, da mehrere Stufen überwunden und eine Brandschutztür ohne automatische Türöffnung durchquert werden muss. Als barrierefreier Zugang dient der Eingang auf der Rückseite des Gebäudes. Um ihn zu erreichen wird das Gebäude auf der linken Seite umrundet. Auf der Rückseite des Gebäudes führt eine Rampe zu einer automatischen Tür. Diese kann mit einem Taster, der auf der rechten Seite an der Wand angebracht ist, geöffnet werden und führt zum Fahrstuhl.

Außenansicht, Münzstraße 19, Vordereingang.
Außenansicht, Münzstraße 19, Vordereingang.
Außenansicht, Hintereingang, Rampe.
Außenansicht, Hintereingang, Rampe.

Die Pavillons können nur durch Treppenbenutzung erreicht werden. Zwei Treppenstufen sind zu überwinden.

Gebäudeansicht, Pavillon 2, Eingang.
Gebäudeansicht, Pavillon 2, Eingang.
Gebäudeansicht, Pavillon 1, Eingang.
Gebäudeansicht, Pavillon 1, Eingang.

Treppenhäuser

Das Gebäude Münzstraße 19 hat ein Treppenhaus, über das die Ebenen -1, 0, 1, 2, 3 erreicht werden können. Die Treppenhäuser sind mit schweren Brandschutztüren ohne automatische Öffnungsmechanismen ausgestattet.

Innenansicht, Münzstraße 19, Brandschutztür.
Innenansicht, Münzstraße 19, Brandschutztür.

Fahrstuhl

Der Fahrstuhl wird über die Rampe auf der Rückseite des Gebäudes erreicht. Er fährt die Ebenen -1, 0, 1, 2, 3 an und ist mit akustischer Ebenen-Ansage ausgestattet. Der Fahrstuhl hat eine Zugangsbreite von 90 Zentimeter.

Leitsystem

Als Orientierung in den Gebäuden der FHWS in Würzburg wird ein einheitliches System der Raumbezeichnung verwendet. Die Bezeichnung beginnt mit einem Buchstaben, dem Gebäudekürzel. Die darauffolgende Zahl gibt die Ebene an. Anschließend wird die Raumnummer benannt. Beispiel: Z.1.01 = Münzstraße 19. Ebene 1. Raum 1. Die drei Pavillons sind mit dem Gebäudekürzeln Z.P.1, Z.P.2, Z.P.3 versehen. Die Bezeichnung der Räume in Hochschulgebäuden in Schweinfurt variiert, da in Schweinfurt Zahlen als Gebäudenummern verwendet werden.

Gebäudepläne

Flucht- und Rettungspläne sind an allen wichtigen Punkten auf einer Höhe von 120 Zentimeter angebracht. Diese ermöglichen einen Überblick zu Teilbereichen des Gebäudes.

Raumkennzeichnung

Die Raumkennzeichnung ist in der Münzstraße 19 einheitlich gestaltet. Auf an der Wand installierten Tafeln ist die Raumbezeichnung und der Verwendungszweck des Raumes vermerkt. Die Raumbezeichnungen der Pavillons sind im Zugangsbereich kenntlich gemacht. Digitale anzeigen der aktuellen Veranstaltungen werden nicht verwendet.

Rollstuhlgerechte Toiletten

In der Münzstraße 19 und in den Pavillons stehen keine gesonderten rollstuhlgerechten Toiletten zur Verfügung. Die Toiletten in der Münzstraße 12 können genutzt werden.

Seminarräume

Die Ausstattung der Seminarräume und Sonderräume variiert und ist an die jeweiligen Nutzungszwecke angepasst. Fragen können an die zuständige Fakultät gerichtet werden.

Pavillons

Die Pavillons Z.P.1-3 sind nicht barrierefrei zugänglich. Die Räumlichkeiten sind mit Beamern, Overhead-Projektoren und einer Stereoanlage ausgestattet. Es wird kein gesondertes Pult verwendet. Mikrofone oder Gehörlosenanlagen stehen nicht zur Verfügung. Die Räume sind nicht klimatisiert und lassen sich nur begrenzt lüften. Die Beleuchtung erfolgt über Neonröhren und die Verdunkelungsmöglichkeiten sind eingeschränkt.

PC-Pool

Der PC-Pool im Raum Z.K.05-07 befindet sich rechts hinter dem Haupteingang zur Münzstraße 19. Der Raum ist vom Haupteingang ausgehend nicht barrierefrei erreichbar, da dieser Eingang nur durch Benutzung von Treppenstufen zugänglich ist. Der Raum ist ebenerdig durch eine Tür auf der Rückseite des Gebäudes zugänglich. Die Nutzung dieses Zugangs ist zuvor mit dem Technischen Betrieb abzustimmen.

Innenansicht, PC-Pool, Treppenstufen.
Innenansicht, PC-Pool, Treppenstufen.
Innenansicht, PC-Pool, Übersicht.
Innenansicht, PC-Pool, Übersicht.

Bau- und Renovierungsarbeiten

Aktuell werden Renovierungs- und Bauarbeiten in der Münzstraße 19 durchgeführt, die zu Behinderungen führen können.

Stand: September 2017