Bibliothek Symbolbild

Informationsmaterial für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

FHWS

Zulassung zum Studium

Bei der Bewerbung auf zulassungsbeschränkte Studiengänge können Härtefallanträge über hochschulstart.de gestellt werden. Für Fälle mit außergewöhnlicher Härte werden bis zu 2 Prozent der Studienplätze vorgehalten. Die Anerkennung eines Härtefallantrages führt zu der unmittelbaren Zulassung und die üblichen Auswahlkriterien werden nicht beachtet. Erläuterungen zum Härtefallantrag

Anträge zur Verbesserung der Zulassungschancen können auf der Internetseite von hochschulstart.de gestellt werden.

Sonderanträge bei zulassungsfreien Studiengängen sind nicht möglich. Weitere Informationen für die Bewerbung werden durch den Hochschulservice Studium bereitgestellt.

Nachteilsausgleiche

Nachteilsausgleiche wirken individuellen gesundheitlichen Benachteiligungen entgegen und können auf Antrag gewährt werden. Weitere Informationen können der Informationsbroschüre zu Nachteilsausgleichen an der FHWS entnommen werden. Die Informationsbroschüre zu Nachteilsausgleichen an der FHWS in leichter Sprache dient der einfacheren Verständlichkeit. Die Abgabefristen sind zu beachten, der Antrag muss frühzeitig beim Hochschulservice Studium abgegeben werden. Weitere Informationen zur Prüfungsanmeldung

Fristverlängerung, Beurlaubung, Notenverbesserung etc.

Allgemeine Formulare wie der Antrag zur Fristverlängerung, Antrag auf Beurlaubung, Antrag zur Notenverbesserung, Antrag auf Rückerstattung des Semesterbeitrages und weitere stehen im Formularcenter des Hochschulservice Studium zur Verfügung.

Exkursion und Studium im Ausland mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Bei Exkursionen sind Studierende aufgefordert, Lehrende frühzeitig über einen möglichen Mehrbedarf aufzuklären. Fragen zur Finanzierung von möglichen Mehrkosten, Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung und weiteren Vorbereitung sind individuell abzuklären. Checklisten für die Vorbereitung auf Reisen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung stehen im Internet zur Verfügung und können über die gängigen Suchmaschinen gefunden werden.

Würzburg/Schweinfurt

Allgemeine Informationen zum Studium mit Behinderung

Hinweis

Die genannten Informationsmaterialien dienen dem erleichterten Zugang zu Informationen für Studieninteressierte und Studierende. Es kann kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität geltend gemacht werden.