Ideenwerkstatt


werkstatt mit material und werkzeug

Die Ideenwerkstatt dient euch zur Entwicklung (Basiswerkstatt) und/oder Weiterentwicklung (Aufbauwerkstatt) von Gründungsideen. Ihr werdet in Methoden der Ideenfindung und -entwicklung sowie der Problemlösung (z.B. Design Thinking, laterales Denken etc.) gebrieft. Mit verschiedenen Methoden könnt ihr im Anschluss Geschäftsideenentwickeln. Der Workshop wird dazu genutzt, Teams zu bilden und ihr könnt euch teamübergreifend vernetzen, die eigenen Ideen strukturieren, weiter zu entwickeln und zwischenzeitlich vor der Gruppe zu pitchen. Eine grobe Zeit- und Aufgabenplanung sowie Fallbeispiele sollen euch helfen, dass ihr am Ende des Workshops ein grobes Konzept als Vorbereitung für die Weiterentwicklung zu einem Geschäftsmodell besitzt.

Workshop-Charakter: Teambuilding, mit Design-Thinking- und Lean-Startup-Methoden

Durchführung: Veranstaltung in jedem Semester als 2-Tages-Workshops, jeweils am Standort

Zielgruppe: FHWS, Universität Würzburg (Partner der Hochschulen sind einzubeziehen), ZDI Mainfranken