Forschungsprojekt an der FHWS

Prof. Dr. Jürgen Seifert

Persönliche Daten

Titel
Prof. Dr.
Vorname
Jürgen
Nachname
Seifert
Telefonnummer
+49 931 3511 - 8392

Abteilung / Funktion / Ausstattung an der FHWS

Fakultät
FAS (Angewandte Sozialwissenschaften)
Funktion in der FHWS
Array
Lehrgebiete
"Medizinische Grundlagen in der Sozialen Arbeit"

Einordnung in DFG Systematik der Fächer

Geistes- und Sozialwissenschaften
Soziale Arbeit
Lebenswissenschaften
Public Health, medizinische Versorgungsforschung, Sozialmedizin

Forschungsaktivität

Forschungsgebiete
Medizinische Grundlagenforschung, Elektrophysiologie, Psychopharmakologie
Bisherige Forschungstätigkeiten
"Entwicklungschancen von Risikokindern in Abhängigkeit von psychosozialen Parametern"
"Elektrophysiologische Untersuchung zur Wirksamkeit von Methylphenidat anhand einer Vergleichsuntersuchung von Kindern mit und ohne ADHS"
Besonderes Interesse an Projekten / Partnern / Themenbereiche
Sozial- und Arbeitsmedizin; Prävention u. Früherkennung
Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie,
Kompetenzcluster der FHWS
Mensch-Umwelt-Kommunikation

Persönliche Vernetzung und Auszeichnungen

Mitgliedschaft Fachgremien / Verbänden
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V.
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie e.V.
Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft zur Förderung der Forschung für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. (DIFGB)
Deutsche Gesellschaft für seelische Gesundheit bei Menschen mit geistiger Behinderung e.V. (DGSGB)
Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft und Fachverband für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Bayern e.V.

Publikationen

Einzelwerke
Elektrophysiologische Untersuchung zur Wirksamkeit von Methylphenidat anhand einer Vergleichsuntersuchung von Kindern mit und ohne ADHS, Inaugural-Dissertation, Würzburg April 2004
Sammelwerke
Fallgatter, A.J., Ehlis, A.-C., Seifert, J., Scheuerpflug, P., Zillessen, K.E., Herrmann, M.J. (2004) Altered response control and anterior cingulate function in ADHD, 16th World Congrss of the IACAPAP, Steinkopff, Darmstadt, 158

Fallgatter, A.J., Ehlis, A.-C., Baehne, C., Seifert, J., Scheuerpflug, P., Herrmann, M.J., Warnke, A. (2004) Altered response control and anterior cingulate function in ADHD, 16th World Congress of the IACAPAP, Steinkopff, Darmstadt, 243
Herausgeberwerke
Seifert J, Schubert Ch, Gerlach M (2004) Anxiolytika und Hypnotika. Gerlach, Warnke, Wewetzer (Hrsg.) Neuro-Psychopharmaka im Kindes- und Jugendalter, Springer: 129-140

Seifert J (2004) Angststörungen und Phobien. Gerlach, Warnke, Wewetzer (Hrsg.) Neuro-Psychopharmaka im Kindes- und Jugendalter, Springer 209-213

Seifert J (2004) Mutismus. Gerlach, Warnke, Wewetzer (Hrsg.) Neuro-Psychopharmaka im Kindes- und Jugendalter, Springer: 267-268

Seifert J (2005) Zwänge und Tics - Erscheinungsbilder und Therapie. Michael Seidel (Hrsg.) Zwänge, Tics und Stereotypien bei Menschen mit geistiger Behinderung; Materialien der DGSGB, Band 11: 19-30

Seifert J (2005) Medizinische Aspekte der Beeinflussung massiver Aggressionen und bei der Anwendung von Sicherheitstechniken und Schutzmaßnahmen. Johannes Heinrich (Hrsg.) Akute Krise Aggression, Aspekte sicheren Handelns bei Menschen mit geistiger Behinderung, Lebenshilfe-Verlab Marburg: 125-147

Seifert J (2005) Sehstörungen. Beate Herpertz-Dahlmann und Andreas Warnke (Hrsg.) Psychosomatisches Kompendium der Pädiatrie, Hans Marseille Verlag GmbH München: 173-193
Zeitschriftenbeiträge
Seifert J, Scheuerpflug P, Zillessen K-E, Fallgatter A, Warnke A (2003)
Electrophysiological investigation of the effectiveness of methylphenidate in children with and without ADHD. J Neural Transm 110: 821-829

Seifert J (2003) Autistische Syndrome. blind-sehbehindert 1/2003: 47-56

 

Zurück zur Suche