Forschungsprojekt an der FHWS

Prof. Dr. Marcus Klemm

Persönliche Daten

Titel
Prof. Dr.
Vorname
Marcus
Nachname
Klemm
Telefonnummer
0931/3511-8382
E-Mail Adresse

Abteilung / Funktion / Ausstattung an der FHWS

Fakultät
FWIWI (Wirtschaftswissenschaften)
Funktion in der FHWS
Array
Labor
BehaVe Lab
Laborausstattung
Umfragesoftware LimeSurvey mit eigenem Server
Lehrgebiete
Volkswirtschaftslehre und Statistik

Einordnung in DFG Systematik der Fächer

Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Statistik und Ökonometrie
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftstheorie
  • Wirtschafts- und Sozialpolitik

    Forschungsaktivität

    Forschungsgebiete
    Entscheidungstheorie/Verhaltensökonomik; Arbeitsmarkt- und Verteilungsanalysen; Weinökonomie; Empirische Methodik (insbes. angewandte Mikroökonometrie; Studiendesign)
    Besonderes Interesse an Projekten / Partnern / Themenbereiche
    Angewandte empirische Forschung; Datenbasierte Entscheidungshilfen; Weinökonomie
    Kompetenzcluster der FHWS
    • Mensch & Ökonomie
    • Digitalisierung
    • Smarte Produktion

      Publikationen

      Zeitschriftenbeiträge
      Klemm, M., Weigert, B. und M. Zecher (2015): „Die Bedeutung der Beschäftigtenstruktur für die Lohnverteilung“, Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 95(10), S. 689.695.

      Hübner, M. und M. Klemm (2015): “Preferences over inflation and unemployment in Europe: a north–south divide?” International Review of Economics 62(4), S. 319-335.

      Keldenich, K. und M. Klemm (2014): „Double or nothing?! Small groups making decisions under risk in Quiz Taxi“, Theory and Decision 77(2), S. 243-274.

      Klemm, M. (2014): „Volkswirtschaftslehre – Aus der Praxis“ in B. Güntner (Hrsg.): Startschuss Abi 2014/2015 – Tipps zu Studium und Ausbildung in Wirtschaft, Technik und Recht, e-fellows.net, München, S. 94.

      Klemm, M. und B. Weigert (2014): „Does composition matter? Wage inequality and the demographic and educational structure of the labor force in Germany“, Arbeitspapier 06/2014, Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Wiesbaden.

      Klemm, M. (2012): „Job security and fertility: Evidence from German reunification“, Ruhr Economic Paper 379, Ruhr-Universität Bochum, RWI Essen, TU Dortmund, Universität Duisburg-Essen.

      Klemm, M. (2012): „Job security perceptions and the saving behavior of German households“, Ruhr Economic Paper 380, Ruhr-Universität Bochum, RWI Essen, TU Dortmund, Universität Duisburg-Essen.

      Klemm, M. (2011): „You don't know what you've got till it's gone! Unemployment and intertemporal changes in self-reported life satisfaction“, Ruhr Economic Paper 297, Ruhr-Universität Bochum, RWI Essen, TU Dortmund, Universität Duisburg-Essen.

       

      Zurück zur Suche