Forschungsprojekt an der FHWS

Prof. Dr.-Ing. Rolf Hollmann

Persönliche Daten

Titel
Prof. Dr.-Ing.
Vorname
Rolf
Nachname
Hollmann
Telefonnummer
0931 / 3511-8228
E-Mail Adresse

Abteilung / Funktion / Ausstattung an der FHWS

Fakultät
FKV (Kunststofftechnik und Vermessung)
Funktion in der FHWS
  • Studiendekan(in)
  • Mitglied im Fakultätsrat
  • Prüfungskommission/-ausschuss
    Labor
    Labor für Satellitennavigation
    Laborausstattung
    4 Leica GNSS Empfänger (2xG12, 1xG15, 1xG14)
    5 Trimble GNSS Empfänger (1x5800, 2xR8(2), 1xR10)
    6 Auswertestationen mit LGO und TBC Software
    Lehrgebiete
    Satellitennavigation, Landesvermessung
    Ausgleichungsrechnung, Fehlerlehre und Satistik
    Vermessungstechnisches Rechnen

    Einordnung in DFG Systematik der Fächer

    Naturwissenschaften
    Geodäsie, Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformatik, Kartographie

    Forschungsaktivität

    Forschungsgebiete
    Satellitennavigation in der Ingenieurvermessung
    Geodätische Netze, Transformationen
    Bisherige Forschungstätigkeiten
    Arbeitsgruppe mit dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation „Untersuchung von Verfahren zum Übergang von GK nach UTM“, seit 2013
    Bisherige Beratungstätigkeiten
    Beratung zu statistischen Methoden im Rahmen einer Netzausgleichung, Cremer Programmentwicklung
    Besonderes Interesse an Projekten / Partnern / Themenbereiche
    GNSS in Landes- und Ingenieurvermessung
    Kompetenzcluster der FHWS
    Mensch-Umwelt-Kommunikation

    Persönliche Vernetzung und Auszeichnungen

    Mitgliedschaft Fachgremien / Verbänden
    Mitglied im Vorstandsrat des DVW Bayern e.V.

    Publikationen

    Zeitschriftenbeiträge
    Amtmann, F.; Hollmann, R.; Almesberger, W.: GPS-Messungen im Hochhausbau - Einsatzmöglichkeiten am Neubau der EZB in Frankfurt, VDVmagazin, 2013, Heft 5, S. 394–396

     

    Zurück zur Suche