Center for Artificial Intelligence and Robotics (CAIRO)

CAIRO Logo

Über CAIRO


Das Kompetenzzentrum für Künstliche Intelligenz und Robotik (CAIRO - Center for Artificial Intelligence and Robotics) hat zum Ziel aktuelle Themen der künstlichen Intelligenz aufzugreifen, für die Gesellschaft zu untersuchen und einen effektiven Wissenstransfer in die industrielle Praxis zu ermöglichen. Dabei liegt der Fokus auch auf einem ganzheitlicheren Verständnis der KI und nicht auf isolierten Einzelszenarien, wie Sie heutzutage üblich sind. Dabei werden auch ethische und rechtliche Aspekte der KI eingebunden.

Ausgehend von den grundständigen Intelligenzbereichen Wahrnehmen, Denken und Handeln sowie einer konzeptbasierten Wissensrepräsentation, kann man die ineinandergreifenden Teilbereiche Perzeption und Konzeptualisierung (Wahrnehmung), Problemerkennung und konzeptuelles Lösen (Handeln) und konzeptuelles Lernen (zentrales Denken) unterscheiden. CAIRO etabliert für die genannten verschiedenen Bereiche, dedizierte Themenschwerpunkte, die durch mehrere Forschungsprofessuren getragen werden.

Das Foto zeigt ein Mikrofon und steht symbolisch für die Invited Speakers Series.

Invited Speakers Series 2022/23

Während des Wintersemesters 2022/23 kommen Gastredner aus der ganzen Welt ins CAIRO, um über spannende Themen im Bereich der künstlichen Intelligenz zu sprechen. Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung für alle KI- und Robotik-Interessierten. Startschuss ist am 13. Oktober 2022.
Jetzt anmelden!


Meldungen

Transparenz schlägt Vorurteile

| CAIRO, Pressemeldung

Für viele Menschen gleicht KI und deren grundlegende Funktionsweise noch immer einer Blackbox. Das CAIRO will Licht ins Dunkel bringen – Die Institutsleiterin Prof. Dr. Magda Gregorová im Interview mit Sebastian Human,...

weiterlesen

Weitere Meldungen