GRASS

Mobiler Pickroboter zur vollautomatisierten Kommissionierung

Short Facts

  • Laufzeit: 01.02.2021 – 31.01.2024 (3 Jahre)
  • Förderträger: Bayrisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Projektpartner: Linde Material Handling

Kurzzusammenfassung

Griff ins Regal mit mobilem Pickroboter
Griff ins Regal mit mobilem Pickroboter

Beim Projekt GRASS („Grasping into the Shelf“) geht es darum, den Kommissioniervorgang in einem Warenlager durch einen mobilen Pickroboter zu automatisieren. Dabei liegt der Fokus nicht auf der Mobilität, sondern auf dem intelligenten Greifen diverser Warentypen aus dem Regal und dem transportsicheren Ablegen auf einer Zielpalette.

Projektziele und -inhalt

Das Ziel des Projekts ist die prototypische Entwicklung eines Pickroboters in Hardware und Software bei Projektpartner Linde Material Handling GmbH in Aschaffenburg. Die Aufgabe der Hochschule ist die Entwicklung von Algorithmen und Methoden zur Umgebungswahrnehmung und Objekterkennung. Dabei sollen verschiedene Sensormodalitäten untersucht und moderne Methoden des Maschinellen Sehens/Lernens und der Sensordatenfusion eingesetzt werden. Ein entsprechender Versuchsaufbau wird in Schweinfurt im Robotiklabor realisiert.

Projektkontakt

Prof. Dr. Tobias Kaupp

Prof. Dr. Volker Willert

Lucas Reinhart, M.Eng.