50 Jahre FHWS

Die FHWS feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag!

Seit der Gründung 1971 wird in Würzburg und Schweinfurt gemeinsam studiert, gelehrt, geforscht und gearbeitet. Dabei hat sich die Hochschule in den letzten 50 Jahren stetig weiterentwickelt.

Wir freuen uns darauf, in diesem und im nächsten Jahr zusammen mit Ihnen unser Jubiläum zu feiern – zunächst virtuell, aber im Jahr 2022 hoffentlich auch wieder persönlich.

Video zum Jubiläum

Beim Klick auf das Bild öffnet sich ein Fenster mit dem Video "50 Jahre FHWS - Gruß des Präsidenten" auf dem Youtube-Kanal der FHWS

Themen rund ums Jubiläum

Die Gründung der FHWS

Amtseinführung des ersten Präsidenten

Die Gründungsjahre der FHWS waren geprägt von Studierendenprotesten und Bildungsreformen: Mehr Bildung. Mehr Platz. Mehr Mitbestimmung. Dr. Jürgen Herzog, erster Kanzler der FHWS, berichtet von aufwühlenden Zeiten für Hochschulen, Studierende und Professorinnen und Professoren. Zum Fokus Orange Artikel

Hochschule im Wandel

Gebäude der FHWS in Schweinfurt

Die FHWS entstand 1971 durch den Zusammenschluss des Balthasar-Neumann-Polytechnikums des Bezirks Unterfranken in Würzburg und Schweinfurt, der Höheren Wirtschaftsschule der Stadt Würzburg und der Werkkunstschule der Stadt Würzburg. Zur Hochschulgeschichte

Zeig uns deine Kreativität

Postkartenwettbewerb

Unter dem Motto "Die FHWS in einem Bild" suchen wir kreative Motive für unsere Jubiläumspostkarten. Egal ob anlog mit Pinsel und Stift oder digital, wir freuen uns über Ihre Ideen. Zum Postkartenwettbewerb

Die FHWS - damals und heute

In Würzburg ...

Balthasar-Neumann-Polytechnikum am Sanderring in Würzburg
Hochschulgebäude am Sanderring 8a in Würzburg im Jahr 2020
(Foto: S. Bausewein)

... und in Schweinfurt

Scan einer alten schwarz-weiß Fotografie des Balthasar-Neumann-Polytechnikums
Luftaufnahme des Gebäudekomplexes Campus Ignaz Schön
(Foto: Norbert Steiche)