Postkartenwettbewerb: Viele Grüße von der FHWS!

Unter dem Motto „Die FHWS in einem Bild“ suchen wir kreative Motive für unsere Jubiläumspostkarten, die neugierig auf die Hochschule machen. Dabei steht nicht ein perfektes Design, sondern die Idee im Vordergrund.

Wir sind gespannt und freuen uns über alle Einsendungen. So können wir vielleicht ein Stück Verbindung schaffen und auch in Corona-Zeiten den Kontakt halten.

Motto der Postkartenaktion

Die FHWS in einem Bild?

Was ist damit gemeint? Mit dem Motto sollen möglichst viele verschiedene Facetten und Aspekte der FHWS aufzeigt werden. Was macht die FHWS so besonders? Wie seht ihr die FHWS, eure Fakultät, Abteilung oder euren Studiengang?

Welche Techniken sind erlaubt?

Bei der Erstellung der Motive sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Egal ob anlog gemalt, gezeichnet, geklebt, gestempelt oder digital, wir freuen uns über alle kreativen Ideen. Neben Bildern sind auch charmante oder lustige Texte denkbar. Auch Fotos oder Animationen für digitale Postkarten sind erlaubt.

Wie wird mein Motiv zur Jubiläumspostkarte?

Alle Einsendungen stehen zur Wahl und haben die Chance eine unserer Jubiläumspostkarten zu werden.

Eine Vorauswahl wird durch unsere Jury getroffen. Welche 5 Motive aber letztendlich gewinnen, entscheidet ein Voting auf dem Instagram-Kanal der FHWS.

Die 5 Sieger-Motive werden als gedruckte Jubiläumspostkarten kostenlos in allen Gebäuden der FHWS ausgelegt und stehen auch online zur Verfügung, um sie herunterzuladen oder als digitale Postkarte zu versenden.

Neben Ruhm und Ehre erhalten die Gewinner ein Preisgeld von 100 EUR (Platz 1), 75 EUR (Platz 2), 50 EUR (Platz 3) und jeweils 25 EUR (Platz 4+5), außerdem ein Paket gedruckter Postkarten mit ihrem eigenen Motiv.

Alle Einsendungen werden zudem auf unserer digitalen Jubiläums-Wall-of-Fame auf dieser Webseite geehrt.

Was muss ich beachten?

Für die Erstellung der Postkarte sollten bitte folgende Vorgaben beachtet werden:

Endformat: A6 (14,8 cm x 10,5 cm – hoch oder quer)

Motto: „Die FHWS in einem Bild“

Farbe: Wir würden uns sehr freuen, wenn die Farbe Orange in die Gestaltung mit einfließt:

CMYK: Cyan 0%, Magenta 60%, Gelb 100%, Schwarz 0%
RGB:    Rot 239, Grün 125, Blau 0

Bei der Anfertigung muss sich nicht zwangsweise an das Endformat A6 gehalten werden, wichtig ist, dass die Einsendung entsprechend skaliert werden kann. Kleiner als A6 sollte das Motiv aber nicht sein.

Vorlagen zum Download:

Vorlage PDF (Hoch- und Querformat)

Vorlage Photoshop (Hochformat)

Vorlage Photoshop (Querformat)

Vorlage InDesign (Hochformat)

Vorlage InDesign (Querformat)

Wie versende ich mein Motiv?

Die Motive können uns entweder im Original per Post oder als druckfähige Datei (pdf, eps, jpeg etc., bei Fotografien: min. 1800 x 1250 Pixel) per E-Mail zugesandt werden. Collagen, Zeichnungen etc. sind also auch als Scan möglich.

Bei der Einreichung sind Name, Vorname, Mailadresse, Studiengang oder Arbeitsplatz anzugeben.

Anschrift:

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Hochschulservice Kommunikation – Kathrin Fiedler
Münzstraße 12
97070 Würzburg

E-Mail:

kommunikation[at]fhws.de


Der Wettbewerb läuft bis zum 31.05.2021. Bis dahin sollten uns die Postkarten entweder auf dem Postweg oder per E-Mail erreicht haben.

Welche rechtlichen Bedingungen muss ich kennen?

  • Der Entwurf muss frei von Rechten Dritter sein; sollten Personen abgebildet sein, muss deren Erlaubnis zur Veröffentlichung mit vorgelegt werden. Die Einsenderin/der Einsender stellt die FHWS auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter wegen unberechtigter Verwendung fremder Rechte frei. Dies beinhaltet auch Gerichts- und Rechtsverteidigungskosten.
  • Minderjährige Personen müssen eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten mit einreichen.
  • Die Teilnehmenden räumen der FHWS ein einfaches, unentgeltliches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und übertragbares Nutzungsrecht zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Postkartenwettbewerbs an dem eingereichten Entwurf ein. Dies beinhaltet, im Falle eines Gewinns, auch das Recht, den Entwurf für Marketingzwecke der Hochschule (Flyer, Jahresbericht, u.ä.) zu verwenden. Außerdem dürfen die Entwürfe entsprechend den genannten Zwecken angepasst oder geringfügig geändert werden.