Ausstellungsplakat "LAB 13"

Digitales Lehren und Lernen

RECHENZENTRUM
UNIVERSITÄT WÜRZBURG
Michael Tscherner, Tina Heurich

Es soll aufgezeigt werden, wie sich das Lehren und Lernen in den letzten Jahren teils dramatisch verändert hat.

Das Projekt ist in Vorbereitung auf die Landesgartenschau 2018 entstanden und soll einen Einblick in die Veränderung von Lehr- und Lernprozessen durch digitale Medien geben. Trotz aller Zeitersparnis und Flexibilität, die die Digitalisierung mit sich bringen kann, geht es vor allem auch darum, die Balance zwischen analogen und digitalen Methoden zu finden und medienkompetent zu handeln. Das Erleben von Flora und Fauna wie auf der Landesgartenschau geschieht mit allen Sinnen und ist nicht allein durch den Medieneinsatz zu ersetzen. 

 

Sie finden die Dauerausstellung in Raum G des LAB 13