Ausstellungsplakat "LAB 13"

Virtual Reality Labor

FAKULTÄT WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN
FHWS
Josef Zenker, Florian Schuster

Das Projekt soll einen Einblick in die Möglichkeiten von Virtual- und Augmented Reality geben und den angewandten Bezug zur Realität zeigen.

DER SCHNITTKURS
Als Vorbereitung wurden Jungbäume fotografiert. Die Bilder wurden anschließend mit Hilfe einer Software in 3D Modelle überführt und auf dem Computer weiterbearbeitet. Mit Hilfe der Virtual Reality Technik werden die erzeugten Daten auf einer VR-Brille gezeigt. Nun heißt es: Den richtigen Erziehungs- und Pflanzschnitt eines jungen Kernobstbaumes durchzuführen. Wie der richtige Schnitt umgesetzt werden soll, wird im Folgenden erläutert. Generell gilt: Stark wachsende Triebe werden nicht zurück geschnitten, schwach wachsende werden stark zurück geschnitten. Mit Hilfe von zwei Controllern können Sie den perfekten Schnitt virtuell erlernen.

ANWENDUNG
Ein junger Baum wird gepflanzt. Nach dem fachgerechten pflanzen muss ein Pflanzschnitt erfolgen. Dieser Pflanzschnitt wird mit Hilfe von Virtual Reality erklärt und unter qualifizierter Anleitung durchgeführt. Nach erfolgreicher Schnittschulung können die Teilnehmer am realen Objekt ihr Wissen umsetzen.

 

Sie finden die interaktive Dauerausstellung in Raum H des LAB 13