Ausstellungsplakat "LAB 13"

Rätselhaften Krankheiten und ihren Ursachen auf der Spur

12.07.2018, 11:00-18:00 Uhr, Raum D
Vortrag, Prof. Dr. med. Helge Hebestreit

UNIKLINIKUM WÜRZBURG

Patienten mit rätselhaften Beschwerden sind das Spezialgebiet des Zentrums für Seltene Erkrankungen (ZESE) am Uniklinikum Würzburg. "Selten" bedeutet: Auf 10.000 Menschen kommen im Durchschnitt nur fünf Fälle. Insgesamt leiden mehr als vier Millionen Menschen in Deutschland an solchen Krankheiten. Das am Uniklinikum angesiedelte ZESE stellt seine Arbeit und wichtige Partner innerhalb seines Netzwerks vor. Besucher sind herzlich eingeladen, in die Rolle von Detektiven zu schlüpfen und mit detektivischem Spürsinn ausgewählten seltenen Erkrankungen auf die Schliche zu kommen. Für die ganze Familie.

Programmhöhepunkte:
• Fingerabdruck-Aktion
• Digitales Detektiv-Quiz: Den seltenen Erkrankungen auf der Spur
• Posterausstellung
• Präsentation der Selbsthilfegruppe „Würzburger Arbeitskreis Seltene Erkrankungen“ (WAKSE) und weiterer Partner