Technomathematik

Das Ziel des Bachelorstudiengangs Technomathematik ist es, die Befähigung zu einer auf wissenschaftlicher Grundlage beruhenden Tätigkeit im Berufsfeld einer Mathematikerin oder eines Mathematikers in den technischen Anwendungsbereichen der Mathematik zu erwerben. Als Technomathematiker setzt man typischerweise physikalisch-technische Fragestellungen in ein mathematisches Modell in Form von Gleichungen um; anschließend werden durch Computer-Simulationen Lösungen bestimmt. Schließlich werden aus den Lösungen des mathematischen Modells Aussagen für die ursprüngliche Problemstellung gewonnen. Meist handelt es sich hierbei um einen iterativen Prozess. Weitere typische Tätigkeiten liegen in der Analyse von Sensordaten und der Programmierung von Datenauswertungen zur Steuerung technischer Prozesse.
Neben mathematischen Fähigkeiten werden auch von Beginn an die benötigten Kompetenzen in Physik, Programmierung und den technischen Fächern (Maschinenbau, Elektrotechnik) vermittelt.
Ein weiterer Ausbildungspunkt ist die Arbeit in Gruppen zur Entwicklung von Lösungen für Problemstellungen aus dem technischen Bereich.

Eure Fragen zum Studium

Weitere Fragen?

Solltet ihr keine Zeit gehabt haben, an unseren Live-Angeboten teilzunehmen, können wir euch gerne einen direkten Kontakt zu einem Studierenden anbieten, mit dem ihr bei einem individuellen Termin eure Fragen klären könnt.

Bitte meldet euch dafür bei „Student for a Day“ an.


Zusätzliche Beratungsangebote

Inhaltliche Fragen zum Studiengang kannst du gerne per E-Mail an den/die Studienfachberater*in des Studiengangs stellen. Die Kontaktdaten findest du auf der Webseite der Studienfachberater.

Allgemeine Studienberatung

Die Allgemeine Studienberatung informiert Studierende und Studieninteressierte über alle mit dem Studium zusammenhängenden Fragen. Im Bereich der studienvorbereitenden Beratung stehen die Beratungsschwerpunkte Zulassungsvoraussetzungen, Finanzierungsalternativen, Studienmöglichkeiten und -bedingungen im Vordergrund. Die wesentlichen Informationen werden sowohl im Einzelgespräch als auch durch Informationsveranstaltungen der Hochschule weitergegeben. Die studienbegleitende Beratung umfasst auch Fragen eines geplanten Fach- oder Hochschulwechsels, Auskünfte zu prüfungsrechtlichen Themen oder das Aufzeigen der zusätzlichen Chancen durch Aufnahme eines "Studiums mit vertiefter Praxis".

Ansprechpartner des Studiengangs

Prof. Dr. Oliver Bletz-Siebert
Raum 1.E.43
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8712
E-Mail oliver.bletz-siebert[at]fhws.de

Sprechstunden siehe Webseite der Fakultät

Der Studiengang wird angeboten durch

Fakultät Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften

Links und Downloads

Zur Seite des Studiengangs Technomathematik

Studiengangfaltblatt als PDF

Selbsteinschätzungshilfe

Ist dieser Studiengang der Richtige für dich?

Mit der Selbsteinschätzungshilfe des Studiengangs kannst du überprüfen, ob der Studiengang zu dir passt!