Studentinnen im Gespräch

Rumänische Studentin wurde mit DAAD-Preis für Studienleistungen und Engagement ausgezeichnet

27.02.2019 | fhws.de, Pressemeldung
Der Deutsche Akademische Austauschdienst fördert mit öffentlichen Mitteln die internationale Zusammenarbeit

Der Deutsche Akademische Austauschdienst fördert mit öffentlichen Mitteln die internationale Zusammenarbeit, insbesondere den Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Jährlich stellt der DAAD den Hochschulen Mitteln zur Vergabe eines Preises an hervorragende ausländische Studierende zur Verfügung.

Der mit tausend Euro dotierte Preis vom DAAD wurde 2018 an die Studentin Anca Maria Aicha aus Rumänien, Fachrichtung Soziale Arbeit, für ihre hervorragenden Studienleistungen und ihr Engagement als Projektkoordinatorin im DAAD-Welcome Projekt sowie in mehreren Projekten für die Integration von Migranten verliehen.