Bei Klick auf die Grafik "50 Jahre FHWS" erfolgt die Weiterleitung zur Unterseite "50 Jahre FHWS"

EXIST-Potentiale-Projekt (BMWI) Entrepreneur-SHIP@FHWS läuft seit einem Jahr erfolgreich

Der erste Durchlauf mit einer bunten Vielfalt an Formaten zum Thema Unternehmensgründung lief erfolgreich und vielversprechend

Seit Juli 2020 ist das aus dem Programm "EXIST" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI) geförderte Projekt EntrepreneurSHIP@FHWS am Campus Angewandte Forschung (CAF) der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) nunmehr am Start und zeigt Wirkung. Das Projektteam ist angetreten, um die Gründungskultur an der FHWS und für die Region nachhaltig auszubauen. Unterstützt wird das Team vom Kooperationspartner „Macher und Denker“ und von einer großen Anzahl an wirtschaftsfördernden Einrichtungen der Region. Daneben greift das Projektteam auf die Fachkenntnisse und Erfahrungen von Expertinnen und Experten zurück: Unternehmerinnen und Unternehmer, Alumni sowie Beraterinnen und Berater übernehmen Workshops und das Mentoring – nicht nur für angehende Gründerinnen und Gründer aus dem FHWS-Umfeld, sondern auch für das Team selbst.

Der sehr gute Austausch erschließt dabei laufend neue Kontakte und erweitert den Wirkungsradius stetig. „Wir öffnen unser Projekt gerne für interne und externe Expertise, wenn es darum geht, unsere angehenden Gründerinnen und Gründer für unternehmerisches Denken und Handeln zu sensibilisieren, zu qualifizieren und in der Region nachhaltig zu vernetzen“ erläutert Monika Waschik von EXIST.

Die Formate werden auch weiterhin zu einem großen Anteil virtuell stattfinden und lassen damit die beiden FHWS Standorte Würzburg und Schweinfurt virtuell zusammenrücken. Virtuelle Formate ermöglichen auch den internationalen Studierenden jederzeit Zugang zu den Veranstaltungen. In naher Zukunft sind wieder Präsenzveranstaltungen geplant: So soll beispielsweise ein regelmäßiges Gründercafé zum Austausch motivieren. Außerdem beteiligt sich das Team am nationalen Aktionstag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie der „gründerinnenagentur“ zum Thema „Nachfolge ist weiblich“ mit Videos von erfolgreichen Unternehmerinnen als Role Models. Diese können ab Montag, 21. Juni 2021, über die Website in einem fortlaufenden Angebot angesehen werden.

Um den Gründergeist an Schulen zu wecken, ist das Format „Die jungen Unternehmer:innen“ in Kooperation mit weiterführenden Schulen und der IHK Würzburg-Schweinfurt geplant. Bei Vorort-Besuchen werden Studierende, die an eigenen Businessplänen arbeiten, als Botschafterinnen und Botschafter das Thema Gründung zu den Schülerinnen und Schüler bringen und so können diese gestaltend an der jeweiligen Geschäftsidee teilhaben und mitwirken.

Auch die etablierten Lehrformate an den Fakultäten profitieren vom Projekt: Kooperationen fanden beispielsweise bereits mit dem Pilotmodul „Social & Impact Entrepreneurship“ von Prof. Dr. Harald Bolsinger statt. Die Summer School konnte ebenso wie Ideenwerkstätten passgenau in die Lehre an den Fakultäten Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen integriert werden. Damit wurde ein wachsender Referentinnen- und Referentenstamm im Rahmen der gründungsunterstützenden Lehre an allen Fakultäten eingebunden.

FHWS-Angehörige (Studierende, Mitarbeitende und Alumni), die insbesondere in Schweinfurt Arbeitsplätze benötigen, um im Hochschulumfeld an ihrer eigenen Geschäftsidee zu arbeiten, können sich an das EXIST-Team wenden. Einige Räume sind speziell dafür eingerichtet und stehen in naher Zukunft zur Verfügung.

Ein weiteres Angebot für Gründungsinteressierte ist eine wachsende Anzahl an Tools, wie beispielsweise der erste Teil des GRÜNDUNGS:leitfadens zum Thema Gründungspersönlichkeit, die auf der Website verfügbar sind.

Interessierte können über die Social-Media-Kanäle Kontakt zum Team aufnehmen: facebookInstagram und Linkedin

und das Projekt über die Website mitverfolgen.

Kontakte: Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Prof. Dr. Jürgen Hartmann

Vizepräsident Forschung

Projektleitung Monika Waschik

Veranstaltungs-/Formatmanagement, Netzwerk, Lehre

monika.waschik[at]fhws.de

Ulrike Machalett-Gehring

Projektadministration, Gründungsberatung

ulrike.machalett-gehring[at]fhws.de

Jan Hofmann Alumni, digitale Lehre, Social Media, Evaluation

jan.hofmann[at]fhws.de

entrepreneurship[at]fhws.de

Entrepreneurship FHWS