Der Rundbau - Erkennungsmerkmal des Campus 1 am FHWS Standort in Schweinfurt

Für Studierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften: DAAD-Förderung um zwei Jahre verlängert

30.05.2017 | Pressemeldung, FWiWi
Bisher kamen in sechs Jahren 53 Studierende in den Genuss der finanziellen Aufwandsentschädigung

Seit Sommersemester 2011 werden Studierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, die für zwei Studien- und ein Praxissemester ins Ausland gehen, durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD gefördert. Bisher kamen 53 Studierende in den Genuss, den Flug und eine monatliche Aufwandsentschädigung erhalten zu haben. Insgesamt konnten so in sechs Jahren knapp 200.000 Euro an Studierende weitergegeben werden.

Darüber hinaus sieht die Zuwendung Mittel für die Verwaltung des Auslandseinsatzes und für Vorbereitung und Absprache mit den beteiligten Partnerhochschulen in Asien vor. Interessierte Studierende müssen sich zunächst für das Programm bewerben und bei positiver Rückmeldung ab dem dritten Semester in der speziell dafür eingerichteten Studienrichtung des Studienganges Bachelor International Management einschreiben.