Der Rundbau - Erkennungsmerkmal des Campus 1 am FHWS Standort in Schweinfurt

Das FHWS-Personal spendet seine Einnahmen der Weihnachtsfeier der Würzburger Maria-Stern-Schule

Die zwei neuen Racer kommen bei den Schülern sehr gut an

460 Euro hat der Personalrat der Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) durch eine Sammlung bei der Weihnachtsfeier der Hochschule eingenommen. In der Maria-Stern-Schule übergaben der FHWS-Präsident Professor Dr. Robert Grebner und Stefan Kachur, Vorsitzender des Personalrates in Würzburg, dem Leiter der Schule, Markus Fuchs, sowie der Elternbeirätin Lucia Hundhammer den Spendenscheck über eine Summe von 460 Euro für einen sozialen Zweck für Kinder.

Die Schule hat daraufhin zwei stabil gearbeitete Racer für die Schüler angeschafft, mit denen die Schüler durch die besonderen Fahr- und Lenktechniken fast wie mit kleinen Sportwagen schnell und leise fahren können.