Blick vom Vorplatz auf den FHWS Standort Sanderheinrichsleitenweg in Würzburg

DATEV-Führerschein für Studierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der FHWS

26.04.2016 | Pressemeldung, FWiWi
Das Seminar bereitet die jungen Wirtschaftswissenschaftler auf den Arbeitsbereich der Steuerberatung vor

18 Studierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften absolvieren in diesem Semester den Kurs zum DATEV Führerschein. Dieses Praxis-Seminar wurde speziell für Hochschulen entwickelt und bereitet die Studierenden in optimaler Weise auf die Tätigkeiten im Bereich der Steuerberatung, entweder im Praktikum oder im späteren Berufsalltag, vor. Dr. Rainer Wehner von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften hat dieses Konzept maßgeblich mit entwickelt und wurde dafür bereits im Jahr 2013 mit der Auszeichnung „Best Practice Education“ ausgezeichnet.

Der Kurs, so Dr. Wehner, behandelt nahezu alle Themenbereiche aus dem Steuerberatungsalltag: Von der Buchführung über den Jahresabschluss, den Steuererklärungen bis hin zu Recherchen in der Steuerrechtsdatenbank „Lex-Inform“ werden Praxiskenntnisse vermittelt. Das Seminar schließt mit einer Online-Klausur am PC, die speziell vom Anbieter zur Verfügung gestellt wird, um die Kenntnisse der Teilnehmer zu prüfen. Nach dem erfolgreichen Abschluss erhalten die Absolventen ein spezielles Zertifikat (DATEV-Führerschein), der bei Bewerbungen in der Branche eingesetzt werden kann.

Im Rahmen einer Einführungsveranstaltung konnte Dr. Wehner in der letzten Wochen Jutta Schirmer-Roggenhofer, die Leiterin des DATEV Informationszentrums Nürnberg, begrüßen, die den Studierenden Informationen aus erster Hand über das Unternehmen und den steuerberatenden Berufsstand vermittelte.