Studentinnen im Gespräch

Der Masterstudiengang „Innovation im Mittelstand“ feiert seine erfolgreichen Absolventen

15.11.2016 | Pressemeldung, FWiWi
Das Ziel: den Spirit mitzunehmen und nach draußen zu tragen

Der Masterstudiengang „Innovation im Mittelstand“ feierte gemeinsam mit seinen Absolventen den erfolgreichen Studienabschluss. Der Studiengangsleiter, Professor Dr. Gerhard Hube, und der Leiter der Prüfungskommission, Professor Dr. Ronald Herter, beglückwünschten die jungen Akademiker, ließen noch einmal die letzten drei Semester Revue passieren und überreichten anschließend die Urkunden.

Die FHWS liegt mit ihrem Studienangebot im Trend: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert mit seinem Zehn-Punkte-Programm „Vorfahrt für den Mittelstand" Ideen und deren Realisation in der Praxis und in Unternehmen. Punkt 4 des BMBF-Programms lautet: „Wir verbessern die Zugänge für den Mittelstand zu den Kompetenzen der Wissenschaft durch Förderung der Zusammenarbeit mit Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Wir schaffen Anreize für ein stärkeres Zugehen der Wissenschaft auf die Bedürfnisse des Mittelstands.“ Die Würzburger Absolventen können hier ihr Wissen und ihre erworbenen Kompetenzen einbringen.