Hochschulgebäude am Sanderring 8 a in Würzburg

Die FHWS lädt ein zur ersten International Staff Week

11.05.2017 | Pressemeldung
Entwicklungen in der Hochschul-Internationalisierung: Mitarbeiter internationaler Partnerhochschulen tauschen sich aus

Weltoffen zu agieren und über einen erweiterten Horizont zu verfügen, zählt zu den Zielen der internationalen Ausrichtung an den Hochschulen. Austausch ist oft eine Voraussetzung für Spitzenforschung und Erneuerung, das sichere Beherrschen einer Fremdsprache Einstellungsmoment in Unternehmen. Die Hochschule Würzburg-Schweinfurt hat sich zum Ziel gesetzt, die internationale Hochschule zu werden und hat in diesem Rahmen erstmalig unter dem Motto „Together a Step Ahead“ (Gemeinsam einen Schritt voraus) eingeladen zur International Staff Week, der internationalen Mitarbeiter-Woche, der rund 35 Teilnehmer aus Partnerhochschulen folgten.

Neben den schon bestehenden Maßnahmen – dem regelmäßigen Auslandsaustausch von Studierenden und Dozenten, der Zusammenarbeit mit Kollegen an ausländischen Hochschulen, Projekten mit internationalen Forschungspartnern im In- und Ausland sowie der Rekrutierung von Studierenden und Mitarbeitern weltweit – möchte sich die FHWS u.a. über Best Practice-Beispiele austauschen sowie aktuelle Entwicklungen im Rahmen der Internationalisierung diskutieren mit einem Schwerpunkt auf deren Auswirkungen auf die tägliche Arbeit z.B. in der Verwaltung. In Vorlesungen kommen Aspekte wie das Thema „Flüchtlinge an der FHWS“ zur Sprache, „Zielmärkte: erweiterte Kooperationen und Rekrutierung“, „Internationalisierungsstrategien“ oder das „interkulturelle Training“.

Die Teilnehmer können sich im Rahmen von Führungen in der Hochschule sowie an den Hochschulstandorten Würzburg und Schweinfurt ein eigenes Bild verschaffen von den Rahmenbedingungen für ausländische Studierende, Mitarbeiter und Dozenten. Eingeladen sind auch die eigenen FHWS-Mitarbeiter, an den Programmpunkten teilzunehmen und sich mit internationalen Kollegen auszutauschen – die Europäische Union fördert diese länderübergreifenden Fortbildungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen unter International staff week