Röntgen Gedächtnisstätte am FHWS Standort Röntgenring in Würzburg

Die Sonderausstellung „Abenteuer Farbe: Von Azurblau bis Zinnoberrot" ist bis zum 31.3.2017 geöffnet

07.07.2016 | Pressemeldung, FG
Farbe: Wie entsteht sie und mit welcher Wirkung in Natur, Kultur, Kunst und in den Naturwissenschaften

Zur Sonderausstellung „Abenteuer Farbe: Von Azurblau bis Zinnoberrot" begrüßten die zahlreichen Besucher Muchtar Al Ghusain, Leiter des Kultur-, Schul- und Sportreferats Würzburg, Professor Dr. Roland Baumhauer, Dekan der Philosophischen Fakultät, Universität Würzburg, Claudia Frey, Professorin für Visuelle Gestaltung im Raum an der Hochschule Würzburg Schweinfurt, Dr. Dorothée Kleinschrot, Mineralogisches Museum, Dr. Guido Fackler, Professor für Museologie, Universität Würzburg sowie Studierende der Museologie und der Fakultät für Gestaltung.

Die Mitmach-Ausstellung wurde von 41 Studierenden der Fachrichtungen Museologie und Gestaltung von Universität und der FHWS gemeinsam mit dem Mineralogischen Museum entworfen und realisiert. Farbe und Licht werden über zahlreiche Exponate sowohl künstlerisch, kulturhistorisch, als auch naturwissenschaftlich dargestellt.

Die Ausstellung „Abenteuer Farbe: Von Azurblau bis Zinnoberrot“ ist bis zum 31. März 2017 zu sehen im Mineralogischen Museum. Öffnungszeiten: Mittwoch und Sonntag, 14 bis 17 Uhr, Eintritt frei. Führungen für Schulklassen aller Schularten und Gruppen jeden Alters, nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten. Weitere Informationen unter Farbenrausch Würzburg.