Zwei Studierende im Gespräch

Drei junge Unternehmensgründer gehen mit „ida-kocht!“ an den Start

Stephanie Beck, Maximilian Neff und Tim-Christopher Binder wollen bestehende Ressourcen vor Ort nutzen

Drei Jungunternehmer der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Maximilian Neff, der Fachhochschule Pforzheim, Tim-Christopher Binder, sowie der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Stephanie Beck, gehen mit ihrem Projekt „www.ida-kocht.de“ an den Start.

„Mit ida-kocht! möchten wir Menschen erreichen, die kostengünstig und pünktlich frische und vor allem gesunde Mahlzeiten in Würzburg bestellen möchten. Die Gerichte werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Köchen erstellt und täglich frisch zubereitet. ida-Boten bringen anschließend die heißen Gerichte an den gewünschten Ort.“ Die Auslieferungszeiten belaufen sich im ersten Schritt ausschließlich auf die Mittagszeit zwischen 12 bis 13.30 Uhr. Das Liefergebiet umfasst aktuell in Würzburg die Stadtteile Zellerau sowie Altstadt und soll wird kontinuierlich erweitert werden.

Einzellieferanten und Lieferdienst-Plattformen wie Lieferando, Lieferheld oder Frühstückszwerge gibt es zahlreiche, die u.a. Fingerfood, Salate, Burger, Pizza, Döner, Nachtisch, Sushi, Suppen oder Wraps liefern. Ihr Fokus hingegen liege, so Beck, auf dem örtlichen und saisonalen Angebot, auch, um die Umwelt zu respektieren und die Transportwege kurz zu halten. Ihre Idee: Interessenten können via Telefon, online oder über App Gerichte auswählen. Verschiedene örtlich ansässige Gastronomen bereiten anschließend nach verbindlichen Rezepten die Speisen zu. Die Jungunternehmer garantieren durch größere Bestellmöglichkeiten der Lebensmittel und Gewürze Frische, Qualität sowie stabile Preise.

Zu den drei Gründern:

Stephanie Beck, Studentin des Studiengangs eCommerce an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, gewann 2014 zusammen mit ihrem Team den Europa-Sieg der internationalen Google Online Marketing Challenge, nachdem sie 2013 die 1. Night of Innovations mit einer Idee zum Thema “Connected Neighborhood” für sich entschied.

Maximilian Neff, Absolvent des Studiengangs Wirtschaftspsychologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, gewann 2013 beim „5-Euro-Business-Wettbewerb“ den 1. Platz mit „Wähl deinen Kinofilm!“

Tim-Christopher Binder, Absolvent der Fachhochschule Pforzheim – Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, agiert bei ida-kocht! als Gesellschafter und Mitgründer.

Studierende bzw. Absolventen, die ebenfalls den Weg in die Selbstständigkeit planen, können sich an Ulrike Machalett-Gehring, Gründerberaterin an der FHWS, wenden. Neben einer Erstberatung erhalten sie dort u.a. Kontakte zu Netzwerkpartnern und Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln für innovative Technologie-Startups.

Weitere Informationen unter www.ida-kocht.de, https://www.facebook.com/pages/ida-kocht/689776127786867?ref=ts&fref=ts, https://instagram.com/ida.kocht und https://www.youtube.com/watch?t=28&v=-aSRx-fmyNM.