Zwei Studierende im Gespräch

Exkursion von fünfzig Elektrotechnik-Studierenden

Auf dem Programm standen die Vorstellung des Unternehmens, ein Rundgang und Einblicke in die Praxis

Über fünfzig Elektrotechnik-Studierende der Hochschule Würzburg-Schweinfurt besuchten zusammen mit Professor Dr. Heinz Endres im Rahmen einer Exkursion das Unternehmen Wittenstein in Igersheim Harthausen.

Im Anschluss an die Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Professor Dr.-Ing. Dieter Spath und einer Unternehmensvorstellung tauschten sich die angehenden Ingenieure mit Dominik Mainusch über „Forschungsprojekte der E-Mobilität“ aus. Dominik Mainusch ist ein Absolvent der FHWS und fester Mitarbeiter der Wittenstein electronics GmbH. Er gab den Studierenden Tipps zum Berufseinstieg ins Unternehmen. Abschließend folgte ein Rundgang durch die Bereiche der Unternehmensgruppe, der die Zukunftsperspektiven und Einblicke in die Praxis abrundete.