Blick in einen Flur am FHWS Standort Sanderheinrichsleitenweg in Würzburg

FHWS international: Schüler des Liceo Falcone aus Bergamo besuchten die Hochschule in Würzburg

Im Fokus des Interesses standen das internationale Studium, das Hochschulmedienzentrum sowie die Informatik

28 Schüler des italienischen Liceo Falcone Gymnasiums aus Bergamo besuchten im Rahmen ihres Sprachaufenthaltes in Würzburg die Hochschule Würzburg-Schweinfurt.

Neben einer Führung durch die Räumlichkeiten am Standort Münzstraße und einem Besuch des Hochschulmedienzentrums präsentierte Şenol Arslan, Mitarbeiter Hochschulservice Internationales, den Schülern die Möglichkeiten eines internationalen Studiums am FHWS i-Campus. Anschließend erfolgte am Standort Sanderheinrichsleitenweg eine Vorführung der NAO-Roboter durch den Mitarbeiter Michael Rott sowie ein Überblick über die Studiengänge E-Commerce, Informatik und Wirtschaftsinformatik durch die Professorin Dr. Eva Wedlich.

Den Schülern eröffnet sich mit ihrer schulischen Ausbildung und den bereits fortgeschrittenen deutschen Sprachkenntnissen ein optimaler Weg ins Studium an der FHWS. Alla prossima all’ Università Würzburg-Schweinfurt.