Studierende vor dem Haupteingang der FHWS in Schweinfurt

IEEE Educon Konferenz in Dubai: Lisa Keller gewinnt den „Best Student Paper Award“

30.04.2019 | fhws.de, Pressemeldung, FIW
Ziel der Konferenz: Konzepte für die Ingenieursausbildung

Im Rahmen der Konferenz „EDUCON 2019“ in Dubai wurden herausragende Konzepte für die Ingenieursausbildung gesucht: Die Studentin der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Lisa Keller, wurde mit dem „EDUCON-Best-Paper-Preis“ ausgezeichnet in der Kategorie bester studentischer Beitrag für ihre Arbeit: „How can computer science faculties increase the proportion of women in computer science by using robots?“ („Wie können Informatik-Fakultäten durch den Einsatz von Robotern den Frauenanteil in der Informatik erhöhen?“)

Die IEEE Global Engineering Education Conference (EDUCON) 2019, an der rund 300 Teilnehmer anwesend waren, ist die zehnte Veranstaltung in der Reihe von Konferenzen, die zwischen zentralen Orten in der IEEE-Region 8 (Europa, Naher Osten und Nordafrika) wechseln. Lisa Kellers Motivation, sich an der internationalen Konferenz zu beteiligen, sei das wissenschaftliche Arbeiten und der internationale Austausch, der ihr sehr viel Freude bereite. Darüber hinaus konnte sie vor einem großen Fachpublikum ihr Thema präsentieren.

Das Ziel von Lisa Kellers wissenschaftlicher Arbeit ist es, mögliche Bildungsinitiativen bereitzustellen, wie Informatikfakultäten dazu beitragen können, den Anteil von Frauen in der Informatik durch den Einsatz von Robotern zu erhöhen. Basierend auf den Ergebnissen einer durchgeführten Anforderungserhebung wurde ein Workshop-Konzept mit dem menschlichen NAO-Roboter, der Vokabular trainiert, sowie ein Workshop-Konzept mit dem Cozmo-Roboter, der Würfel aufstapelt, entwickelt. In den Workshops erhielten die Schüler einen Einblick in die Programmierung und absolvierten Programmierübungsaufgaben.

Die Auswertung der Workshop-Konzepte durch Fragebögen zeigte, dass beide Konzepte die Möglichkeit eröffnen, den Frauenanteil zu erhöhen und sowohl Schülerinnen, wie auch Schüler für die Informatik zu motivieren. Darüber hinaus können Empfehlungen für weitere Robotik Projekte zur Motivation junger Frauen gegeben werden.

Weitere Informationen unter Awards presentation of the ieee educon 2019