Haupteingang des Campus 1 am FHWS Standort in Schweinfurt

International College of Management, Sydney und FHWS-Fakultät Wirtschaftswissenschaften erweitern Kooperation

International Management-Studierende können den Abschluss des International College of Management erwerben

Im Rahmen intensiver Kooperationsgespräche und Vertragsverhandlungen konnte Dr. Rainer Wehner von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt bei seinem Gastaufenthalt am International College of Management in Sydney ein Kooperationsabkommen zum Erwerb eines Doppelabschlusses mit dem neuen Bachelorstudiengang International Management der Fakultät Wirtschaftswissenschaften schließen.

Durch dieses neue, sog. „Articulation Agreement“ erhalten die Studierenden des englischsprachigen Studiengangs „International Management“ die Möglichkeit, neben dem Bachelorabschluss der FHWS auch denjenigen der Partnerhochschule in Sydney zu erwerben. Im Rahmen derartiger Doppelabschluss-Programme (Double Degree) verbringen die Studierenden ein bis eineinhalb Jahre an der Partnerhochschule. Dort studieren sie ausgewählte Fächerkombinationen, die, in enger Abstimmung mit den Rechtsabteilungen beider Hochschulen, an der Heimathochschule zu hundert Prozent anerkannt und auf den heimischen Bachelor angerechnet werden.

Der Erwerb eines zweiten Bachelorabschlusses innerhalb der Regelstudienzeit, d.h. ohne Zeitverlust, stellt für die Studierenden des Studiengangs „International Management“ nicht nur einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt dar: Die Studierenden gewinnen durch den Studien- und Arbeitstaufenthalt zudem einen vertieften Einblick in den Arbeitsalltag und die kulturellen Gepflogenheiten des Gastlandes.

Neben den Vertragsgestaltungen und den Verhandlungen mit der dortigen Hochschulleitung hielt Dr. Wehner einen Gastvortrag vor Masterstudierenden zum Thema „Human Ressource Management“ mit speziellen Bezügen zur Diversität des europäischen Wirtschaftsraums.

Weitere Informationen unter International Management