Bei Klick auf die Grafik "50 Jahre FHWS" erfolgt die Weiterleitung zur Unterseite "50 Jahre FHWS"

Internationalisierung: FHWS wird für Interkulturellen Führerschein als best practice ausgezeichnet

03.03.2021 | fhws.de, Pressemeldung
Hochschulrektorenkonferenz gibt Tipps für Optimierung und Qualitätssicherung von Internationalisierungsprozessen

Im Rahmen des Projektes HRK-Expertise Internationalisierung hat die Hochschulrektorenkonferenz weitere Manuals publiziert, die Hochschulmitgliedern Praxistipps für die planvolle und nachhaltige Umsetzung, Verbesserung und Qualitätssicherung von Internationalisierungsprozessen geben sollen. Die neuesten Handreichungen adressieren die Themen „Career Services für internationale Studierende“, „Studienerfolg internationaler Studierender: Reflexions- und Monitoringinstrumente“ und „Personalentwicklung zur Internationalisierung der Verwaltung“. In letzterem Manual wird u.a. der "Interkulturelle Führerschein" der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) als Positivbeispiel für eine gelungene Internationalisierung in der Verwaltung vorgestellt.

Um das Erlernen von interkulturellen Fähigkeiten und deren praktische Anwendung zu fördern, bietet der Hochschulservice Internationales gemeinsam mit dem Campus Sprache den Interkulturellen Führerschein an.

Die Mitarbeiter der FHWS sollen in praxisnahen Modulen auf potentielle Situationen im interkulturellen Kontext vorbereitet werden und dabei Sicherheit im Umgang mit den Herausforderungen im Hochschulalltag erlangen.

Im Rahmen der HRK-Manuals werden beispielhaft verschiedene Vorgehensweisen und Arbeitsprozesse zur Erreichung konkreter Internationalisierungsziele beschrieben. Fallbeispiele deutscher Hochschulen ermöglichen hierbei Einblicke in Gestaltung, Umsetzungsschritte, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von Internationalisierungsmaßnahmen.

Kontakt: Dr. Daniel Wimmer

Leiter Hochschulservice Internationales

Münzstr. 12

97070 Würzburg

daniel.wimmer@fhws.de