Haupteingang des Campus 1 am FHWS Standort in Schweinfurt

Professorin Dr. Christina Völkl-Wolf neue Frauenbeauftragte der Hochschule Würzburg-Schweinfurt

26.07.2017 | Pressemeldung
Präsident Professor Dr. Robert Grebner verabschiedet die bisherige Frauenbeauftragte Professorin Dr. Gudrun Täuber

Der FHWS-Präsident Professor Dr. Robert Grebner verabschiedete die bisherige Frauenbeauftragte Professorin Dr. Gudrun Täuber (Fakultät Wirtschaftswissenschaften). Er bedankt sich bei Ihr für sechs Jahre sehr erfolgreicher Arbeit. Girls Day und andere Programme zeigen jungen Frauen, wie attraktiv die FHWS auch in technischen Zweigen ist. Präsident Grebner beglückwünschte die neue Frauenbeauftragte Professorin Dr. Christina Völkl-Wolf (Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik), die zum 1.10.2017 das Amt übernimmt, und wünschte Ihr viel Erfolg für Ihre Arbeit.

Zu den Aufgaben der Frauenbeauftragten zählt es, auf die Vermeidung von Nachteilen für Wissenschaftlerinnen sowie weibliche Lehrpersonen und Studierende zu achten. Sie fördert die Gleichberechtigung von Männern und Frauen.

Mit Angeboten für Studentinnen, Schülerinnen und Wissenschaftlerinnen fördern und unterstützt sie Mädchen und Frauen bei einem Studium an der FHWS und bei der Ergreifung technischer Berufe. Sie ist darüber hinaus Ansprechpartnerin in Notsituationen und vermittelt an entsprechende Stellen. Zudem unterstützt die Frauenbeauftragte Studierende mit Kindern.