Bibliothek Symbolbild

Projekt FHWS i-Confidence organisiert Firmenbesichtigungen bei lokalen Unternehmen

17.12.2018 | fhws.de, Pressemeldung
Im Dezember hatten die Studierenden die Möglichkeit, drei Unternehmen in der Region kennenzulernen

Um den nationalen wie internationalen Studierenden einen Überblick über die lokalen Unternehmen zu geben und sie auch nach ihrem Abschluss in der Region zu halten, hat Martin Gleißner (Projektmanager FHWS i-Confidence) in Zusammenarbeit mit Anne Pfrenzinger (Career Tour Mainfranken) Firmenbesichtigungen organisiert. Am 6. und 7. Dezember besuchten die Studierenden der Julius-Maximilians-Universität sowie der Hochschule Würzburg-Schweinfurt die Firmen Baurconsult in Haßfurt und Knauf Gips KG in Iphofen (mit Career Tour) sowie ZF Friedrichshafen AG in Schweinfurt (mit Martin Gleißner).

Sowohl Arbeitgeber als auch Studierende profitieren von dieser Initiative: Arbeitgeber können sich bei den jungen Menschen positiv präsentieren und gegebenenfalls Fachkräfte für ihr Unternehmen anwerben; für Studierende sei dies, so die Organisatoren, eine gute Gelegenheit, einen potentiellen Arbeitgeber kennenzulernen und Einblicke in das Unternehmen, deren Produkte und Prozesse zu bekommen.

Die nächsten Veranstaltungen zu Hi-Lex Europe GmbH in Schweinfurt und DATA MODUL Weikersheim GmbH in Weikersheim sind geplant und werden zeitnah auf der Webseite des International Career Service unter „Übergang in das Berufsleben – Firmenbesichtigung“ angekündigt. Die Anmeldungen finden über das FHWS e-Learning-Portal statt.

Weitere Informationen unter International Career-Service