Blick in einen Flur am FHWS Standort Sanderheinrichsleitenweg in Würzburg

Schüler der Beruflichen Oberschule aus Bad Neustadt besuchten die FHWS in Würzburg

Auf dem Programm standen u.a. eine Vorlesung, der Besuch des Hochschulmedienzentrums sowie Infos zu Studiengängen

Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Oberschule Bad Neustadt besuchten die Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Sie werden in den Schwerpunkten Technik, Wirtschaft und Verwaltung sowie Sozialwesen ausgebildet und legen nach der 12. Klasse die Fachhochschulreifeprüfung ab bzw. nach der 13. Klasse die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife, ehe sie sich für ein Hochschulstudium entscheiden.

Auf dem Programm stand eine Vorlesung von Professor Dr. William Jórasz von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften zum Thema „Kosten- und Leistungsrechnung“. Anschließend besuchten die Schüler Helmut Göb, den Leiter des Hochschulmedienzentrums und hatten die Möglichkeit, das Hörfunk- und Fernsehstudio zu besuchen, selbst die Moderation und Kameraführung auszuprobieren und Fragen zu stellen. Über die breit gefächerten Studienmöglichkeiten an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt informierte im Anschluss der Studienberater Elmar Kemmer.