Studentinnen im Gespräch

„So is(s)t Franken“: Erstsemesterprojekt lud ein zum Menü mit Anti-Podcasti und Drehspieß an Kabelsalat

Studierende des Medienmanagements präsentierten multimedial mit Kreativität und Musik ihre Schwerpunkte

Die Gäste des Erstsemesterprojektes des Studiengangs Medienmanagement wurden musikalisch im Restaurant „So is(s)t Franken“ am Sanderheinrichsleitenweg begrüßt mit „Das Semester wird gerockt“. Unter der Leitung von Professor Dr. Steffen Hillebrecht lag die Menü-Übersicht vor mit speziellen Gerichten: den „Anti-Podcasti nach Würzburger Art“, „Buchstabensuppe à la `Fränkly`“, „Ravioli mit Interviewrahmsoße“, „Drehspieß an Kabelsalat“ sowie als Digestif einen fruchtigen Photo-Shot.

Moderiert durch den Abend von Laura Marie Zambrano, wurden die zahlreichen Gäste, Studierende wie Professoren, von Studierenden in kleinen Präsentationen mitgenommen in die medialen Schwerpunkte des Studiums – Hörfunk, Blogs, Fotografie, Video und konnten sich diese in einer Verdauungspause auf einem kleinen Marktplatz auf verschiedenen Tischen ansehen, ausprobieren, nachfragen.