Bei Klick auf die Grafik "50 Jahre FHWS" erfolgt die Weiterleitung zur Unterseite "50 Jahre FHWS"

Turning Data into Information: Weiterbildung zum Data Science Spezialisten an der FHWS in Würzburg

Im Zertifikatslehrgang wird Interessierten das nötige Knowhow vermittelt - Bewerbungsfrist ist der 15. März

Daten bereinigen, analysieren und auswerten – dies sind die Aufgaben von Data Science Spezialistinnen und Spezialisten. Sie sorgen dafür, dass die täglich anfallenden Datenmengen u.a. aus betrieblichen Prozessen, aus industrieller Bildverarbeitung, Sensormessungen oder Audiodaten der automatischen Spracherkennung bearbeitet und den Unternehmen gewinnbringend zur Verfügung gestellt werden können. Auf Basis ihrer Ergebnisse können beispielweise Dienstleistungssegmente ausgebaut, Zahlungsabläufe intelligent gestaltet oder die Preisangebote der Online-Shops dynamisch und in Echtzeit angepasst werden.

Data Science Bedürfnispyramide

Über die sogenannte Data Science Bedürfnispyramide werden die Rohdaten in einem ersten Schritt gesammelt und gespeichert, um anschließend bereinigt und strukturiert zu werden. Über die Angaben, was passiert ist und warum, werden die Daten beschrieben und diagnostisch bearbeitet. Aufbauend auf diesen Angaben stellen sich die Datenwissenschaftlerinnen und –wissenschaftler bzw. die Unternehmensleitung die Frage, was (bestenfalls) passieren kann, wie die zukünftigen Schritte aussehen könnten, und sie erstellen abschließend eine vorhersagende Analyse bzw. Optimierung. Dabei wird meist maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz benutzt.

Der Campus Weiterbildung an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt bietet von Mai bis Juli 2022 einen berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang zum Data Science Specialist an. In Würzburg können die Teilnehmenden an sechs Tagen ihren Abschluss erreichen mit zehn ECTS. Bewerbungsschluss ist Dienstag, 15. März. Das Angebot richtet sich sowohl an Hochschulabsolvierende der Fachrichtungen, bei denen höhere Mathematik, Physik, Informatik und Programmierung im Curriculum verankert ist, als auch an Bewerbende mit einer technischen, naturwissenschaftlichen oder vergleichbaren Berufsausbildung und zwei Jahren Berufserfahrung. Es werden zwei Module angeboten: das Modul 1 mit Datenquellen und -integration sowie Modul 2 mit den Themen Algorithmen - Datenanalyse und Verarbeitung.

Weitere Infos und Bewerbung unter Data Science und Zertifikatslehrgang Data Science Specialist

Kontakt: Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Prof. Dr. Martin Storath

Campus Weiterbildung

Johann-Modler-Weg 2

97421 Schweinfurt

09721 940-6300

martin.storath[at]fhws.de

dss.cw[at]fhws.de