FHWS Standort Münzstraße 19 in Würzburg

Vertiefungsmodule in der Musiktherapie wurden in fünf Würzburger Einrichtungen durchgeführt

Im Fokus standen u.a. streetwork im „underground“ und die Sozialtherapeutische Abteilung für Sexualstraftäter der JVA

Im Wintersemester 2014/15 wurden im Vertiefungsmodul Musiktherapie in der Sozialen Arbeit des Bachelor Soziale Arbeit Praxisprojekte in fünf Würzburger Einrichtungen durchgeführt. Diese Praxisprojekte bilden den Abschluss des Studienprogramms im Vertiefungsstudium im letzten Studiensemester, in dem die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen in einem Praxisfeld direkt mit Klienten einsetzen und damit vollenden.

Die Praxisfelder werden nach den besonderen Interessen der Studierenden ausgesucht. In diesem Semester waren es die streetwork im „underground“, der Bereich Geschwisterkinder von krebserkrankten Kindern in der Uniklinik Würzburg, der Bereich Alkoholiker und deren Angehörige in einer Selbsthilfegruppe, die Sozialtherapeutische Abteilung für Sexualstraftäter der Justizvollzugsanstalt Würzburg sowie der Bereich Senioren im Marienheim der Caritas in Würzburg.

In allen fünf Praxisprojekten wurde neben dem Erwerb der zu erreichenden praktischen Kompetenzen der Studierenden auch ein Gewinn für die Betroffenen zurückgemeldet. So konnte eine Steigerung der Kommunikation und der Ressourcen im Bereich Senioren erreicht werden, eine Stärkung des Selbstvertrauens und das Erleben von Normalität bei den Geschwisterkindern, eine Stärkung von gesellschaftlich akzeptierten Ressourcen und eine verbesserte Wahrnehmung des Gegenüber in der JVA, thematische Bearbeitung der familiären Auswirkungen von Abhängigkeitsstörungen in der Selbsthilfegruppe sowie das Entdecken von Fähigkeiten und das Verbalisieren von Problemen im streetwork.

Zwei der Praxisprojekte wurden von FHWS-Absolventen in der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Musiktherapie in der jeweiligen Einrichtung mitbetreut. Außerdem stellte das Jugendkulturhaus Cairo in Würzburg Räumlichkeiten mit Bühne für ein Projekt zur Verfügung, der den Teilnehmern einen besonderen Rahmen bot.