Blick in einen Flur am FHWS Standort Sanderheinrichsleitenweg in Würzburg

Zwei FHWS-Masterabsolventen stellten ihr junges Unternehmen, Würzburgs erstes Craft-Beer, vor

27.06.2017 | Pressemeldung, FAS, FANG, FWiWi
„Coffee to talk“ der Fachschaftsinitiative Medienmanagement geht in die zweite Runde und präsentiert ein weiteres StartUp

Nach der ersten großen Resonanz auf die Fachschaftsinitiative des Studiengangs Medienmanagement an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt mit der Vortragsreihe „Coffee to talk“ fand die zweite Veranstaltung statt – diesmal mit dem StartUp ehemaliger FHWS-Studenten, den „BrewDudes“. Auf dem schwarzen Ledersofa nahmen zum Interview die beiden BrewDudes Dani und Steffen sowie ihr Brauer Erik vom Albertshöfer Sternbräu Platz. Mit im Gepäck: Ihre Geschichte vom Masterstudiengang Marken- und Medienmanagement „M3ve“ an der FHWS hin zu einer erfolgreichen Unternehmensgründung mit dem kleinen 1 x 1 des Brauens und dem ersten Craft-Beer Würzburgs.

Anschließend fand nach dem einstündigen Vortrag eine Fragerunde statt, an der dank Facebook-Livestream auch die Zuschauer vor den Bildschirmen teilnehmen konnten. Nach dem Erfolg der vergangenen Veranstaltungen wird die Coffee to talk Reihe auch im nächsten Semester fortgesetzt.

Weitere Informationen auf Instagram: medienmanagement.wue und facebook: Medienmanagement Würzburg sowie auf die neue Internetseite (ab 5. Juli online): Medienmanagement.jetzt sowie BrewDudes.