Campus in Schweinfurt: Wettbewerb um Neugestaltung der Carusallee geht in die zweite Runde

20.04.2017 | Pressemeldung
Die sechs Preisträger-Entwürfe können angesehen, kommentiert sowie ergänzt werden

Der Wettbewerb zur Neugestaltung der Schweinfurter Carusallee auf dem Gelände der Ledward Baracks, der zukünftig einen Teil der Hochschule Würzburg-Schweinfurt beherbergen wird, geht in die zweite Runde. Das Preisgericht hat dafür sechs Büros als Preisträger ausgewählt, die im Juni aufgefordert werden, ihre Vorschläge zu konkretisieren.

Erneut gibt es die Möglichkeit der Beteiligung: Auf der Seite Ledward-Barracks Preisträger können die Preisträgerentwürfe angesehen und mit Kommentaren, Wünschen und Anregungen versehen werden. Die Stadt Schweinfurt freut sich auf eine rege Teilnahme.