Eine Gruppe FHWS-Angehöriger aus der Vogelperspektive

Besuch einer ungarischen Studenten-Delegation an der FHWS in Schweinfurt

29.10.2009 | Termine, Pressemeldung
Austausch zu den Themen erneuerbare Energien und Passivhaus in der Fakultät Elektrotechnik

Unter der Führung von Universitätsdozent Dr. György Elmer von der Partner-Universität Pécs, Ungarn und betreut vom Auslandbeauftragten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Professor Dr. Peter Möhringer, besuchte eine Gruppe junger ungarischer Wissenschaftler das Labor für elektrische Anlagen. Laborleiter Professor Dr. Bernhard Arndt erklärte die Nutzung des Netzmodells und präsentierte seine historische Sammlung an Stromzählern.

Darüber hinaus informierten sich die Ungarn über die Fortschritte beim Ausbau der Erneuerbaren Energien und zum Thema Passivhausbau. Ein Besuch der Ausstellung Wiederaufbau und Wirtschaftswunder in der Würzburger Residenz und eine Nachtwächterführung in Schweinfurt rundeten das von der Hans-Wilhelm Renkhoff-Stiftung geförderte Besuchsprogramm ab.