Röntgen Gedächtnisstätte am FHWS Standort Röntgenring in Würzburg

3D-Vermessung auf der Landesgartenschau 2018

23.07.2018 | fhws.de, Pressemeldung, FKV
Studienbereich Geo präsentierte sich im Rahmen der Bayerischen Woche der Geodäsie

Der Anlass war dreifach: Bayerische Woche der Geodäsie 2018, Landesgartenschau 2018 in Würzburg sowie zahlreiche Kooperationen des Studienbereichs Geo mit Stadt und Land.

Im Rahmen der Bayerischen Woche der Geodäsie, die vom 13. bis 22. Juli 2018 in allen Regionen Bayerns stattfand, präsentierte der Studienbereich Geo aktuelle 3D-Messtechnik. In diesem Jahr bot sich das Landesgartenschaugelände als besondere Location förmlich an, zeigt die Landesgartenschau doch die Vielfalt und das Potential der Region und lädt zum Verweilen ein. Als Ort der Präsentation wurde der Pavillon stadt.land.wue ausgesucht. Die Wahl ist Ausdruck der häufigen und intensiven Zusammenarbeit des Studienbereichs Geo zu Geothemen mit der Region.

Der Vermessungscopter und der terrestrische Laserscanner zogen das Interesse der Besucher aller Generationen an. Die technischen Möglichkeiten der Geovisualisierung und die hervorragenden Arbeitsaussichten bestimmten die Gesprächsthemen. Die Besucher des Standes lernten die Vielfalt der eingesetzten Messtechnik kennen. Einzelne Besucher ließen sich im Profil 3D-scannen und werden im Nachgang ein kleines Video als Erinnerung mit ihrem bewegten Profilscan erhalten.