Studierende der FHWS, c Jonas Kron

Alina Freimuth (Vermessung und Geoinformatik) als „Student of the Year“ ausgezeichnet

15.03.2021 | fhws.de, Pressemeldung, FKV
Absolventin entwickelt Workflow zur Modellierung und Veredelung von 3D-Gebäudemodellen

3D-Gebäudemodelle veredeln – dafür hat die FHWS-Absolventin Alina Freimuth den Titel „Student of the Year“ erhalten. Im Rahmen des Esri Innovation Programs vergibt die Firma Esri jährlich diese Auszeichnung. Freimuth, Absolventin des Studiengangs Vermessung und Geoinformatik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, wurde für ihre Bachelorarbeit „Veredelung der 3D-Gebäudemodelle der Bayerischen Vermessungsverwaltung von LoD2 zu LoD3“ mit einem Preisgeld von 500 US-Dollar geehrt.

Zum Hintergrund:

Die Bayerische Vermessungsverwaltung beabsichtigt, Gebäude und Bauwerke von herausragender Bedeutung (Landmarken) in einem höheren Detaillierungsgrad als den bereits vorhandenen Modellen im Level of Detail (LoD) 2 abzubilden. Vor diesem Hintergrund hat Alina Freimuth in ihrer Bachelorarbeit Möglichkeiten der dreidimensionalen Gebäudemodellerstellung mit Hilfe der Esri-Softwareprogramme Drone2Map for ArcGIS und ArcGIS Pro untersucht und bewertet. Als Testobjekt fungierte das Schloss Fantaisie der Gemeinde Eckersdorf nahe Bayreuth. Die Modellierungsversuche basieren auf der Datengrundlage einer Drohnen-Befliegung, die in Zusammenarbeit mit dem BayernLab Wunsiedel stattgefunden hat.

Der Absolventin gelang es, einen Workflow zur Erstellung von 3D-Meshes (bildbasiertes Polygonnetz) und Modellierung einfacher LoD3-Gebäudemodelle im CityGML-Format (Datenmodell für 3D-Stadt- und Landschaftsmodelle) zu entwickeln. LoD3 stellt eine Erweiterung des Klötzchenmodells mit einfachen Dachformen um weitere Gebäudedetails (Gauben, Loggien, Außentexturen usw.) dar. Alina Freimuth leistet durch ihre Arbeit einen Beitrag zur innovativen Weiterentwicklung und einen praktischen Mehrwert für die Nutzung und Bereitstellung der 3D-Gebäudemodelle der Bayerischen Vermessungsverwaltung.

Die Ergebnisse der Bachelorarbeit präsentiert Alina Freimuth in einer StoryMap

Kontakt:

Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Studienbereich Geo

Prof. Dr. Daniela Wenzel

Röntgenring 8

97070 Würzburg

0931-3511- 8904

daniela.wenzel[at]fhws.de