Haupteingang des Campus 1 am FHWS Standort in Schweinfurt

Die FHWS begrüßte ihre Erstsemester-Studierenden

04.10.2019 | fhws.de, Pressemeldung
In Würzburg haben sich 1.700 Studierende, in Schweinfurt 1.100 Studierende für ein Studium immatrikuliert

Zum Wintersemester 2019/2020 haben sich rund 2.800 Erstsemester-Studierende an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt eingeschrieben und wurden an beiden Standorten vom FHWS-Präsidenten Professor Dr. Robert Grebner sowie Professoren und Mitarbeitern aller zehn Fakultäten begrüßt.

Neben einleitenden Informationen zum Studiengang erhielten die Studierenden weitere Auskünfte zum Studium, so u.a. zu Angeboten des Studentenwerks, die Virtuelle Hochschule Bayern stellte sich vor, Wege ins Ausland wurden aufgezeigt inklusive einem gezielten Fremdsprachen-Erwerb an der FHWS. Zentrale Anlaufstellen wie die Bibliothek und das IT Service Zentrum erläuterten ihre Angebote. Darüber hinaus wurden den Erstsemestern erste Vorträge angeboten, Studierende höherer Semester luden ein zu Rundgängen auf dem Campus-Areal.