Röntgen Gedächtnisstätte am FHWS Standort Röntgenring in Würzburg

Die FHWS beteiligt sich am Zukunftsdialog Transformation in Schweinfurt mit einem Infostand

22.05.2019 | fhws.de, Pressemeldung
Vertreter der Hochschule erläuterten aktuelle Zukunftsthemen der FHWS: Robotik und Künstliche Intelligenz

Bei der Vorstellung des Transformationsatlasses der IG Metall im Konferenzzentrum Maininsel Schweinfurt im Mai war die Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) mit einem Stand vertreten. Neben einer Vorstellung durch den Präsidenten der FHWS, Professor Dr. Robert Grebner informierte die Hochschule an ihrem Stand mit den Professoren Dr. Jan Schmitt und Dr. Jean Meyer sowie dem Leiter des Campus Angewandte Forschung, Roland Ulsamer, über die beiden aktuellen Zukunftsthemen der FHWS: Robotik und Künstliche Intelligenz. Zahlreiche Besucher informierten sich über das Angebot und die Pläne in diesen beiden Bereichen sowie allgemein über die Hochschule.

Ziel des Transformationsatlasses ist es, den Ist-Zustand der Transformation (Umwandlungen) in der deutschen Metall- und Elektrobranche zu erfassen.