Bei Klick auf die Grafik "50 Jahre FHWS" erfolgt die Weiterleitung zur Unterseite "50 Jahre FHWS"

Europäische Mobilitätswoche: Diskussion zum Thema „Mobil mit Wasserstoff“ am 22.9.2022, 19 Uhr

20.09.2022 | fhws.de, Pressemeldung, FM
Vorträge und Austausch zum Thema „Wie kann Schweinfurt ein Zentrum des emissionsfreien Güterverkehrs werden?“

„Mobil mit Wasserstoff“ – diesem Anliegen geht ein Diskussionsforum im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche auf den Grund. Die Veranstaltung findet in der Rathausdiele Schweinfurt am Donnerstag, 22. September, ab 19 Uhr statt. Die Gäste:

  • Matthias Zeier, Director Business Development Hydrogen Projects | GKN Hydrogen, Bad Brückenau
  • Florian Bredl, Tankstellenabteilung Erik Walther GmbH & Co. KG, Schweinfurt
  • Kai Vedder, Geschäftsführer Translog Transport und Logistik GmbH, Schweinfurt
  • Alfred Ulbrich, Leiter Betrieb, Spedition Pabst
  • Mathias Kurras, Geschäftsführer Maximator Hydrogen, Nordhausen

Prof. Dr. Winfried Wilke, Hochschule Würzburg-Schweinfurt (Projekt „Green Hydrogen Technologies“ ESF/REACT-EU Förderaktion 19), sowie Manfred Röder, Lokale Agenda 2030 klimafreundliche Mobilität, laden Interessierte zur Diskussionsrunde ein. Moderieren wird sie André Keßler, Radio Primaton. Um Anmeldung wird gebeten unter Stadt Schweinfurt, agenda2030[at]chweinfurt.de, 09721-51-3967.

Zum Hintergrund:

Der Energieträger Wasserstoff gewinnt an gesellschaftlicher Relevanz. Im Fokus steht die Entwicklung der Infrastruktur für Wasserstoff in Fahrzeugen und die Ladeinfrastruktur für batterie-betriebene Fahrzeuge. Nach einem Auftakt mit kurzen Vorträgen beginnt die Podiumsdiskussion zur Frage „Wie kann Schweinfurt ein Zentrum des emissionsfreien Güterverkehrs werden?“ mit einem energiewirtschaftlichen Schwerpunkt. Anschließend wird die allgemeine Diskussionsrunde geöffnet.

Unterfranken - und damit auch Schweinfurt - liegt in der Mitte Europas und hat das Potential, ein Startpunkt der europäischen Wasserstofflogistik zu werden. An der Veranstaltung nehmen Produzenten von Wasserstoff betriebenen Nutzfahrzeugen, Hersteller von Wasserstofftankstellen und Wasserstoffspeichersystemen, Speditionen sowie Firmenvertreter von (Energie-) Logistikunternehmen teil.