Bei Klick auf die Grafik "50 Jahre FHWS" erfolgt die Weiterleitung zur Unterseite "50 Jahre FHWS"

Fliegende Hüte beim Masterstudiengang für Fach- und Führungskräfte im Pflege- und Verwaltungsbereich

31.05.2022 | fhws.de, Pressemeldung, FAS
Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs MBA Gesundheitsmanagement feierten ihren Abschluss

Der fünfte Masterkurs des Weiterbildungsstudiengangs MBA Gesundheitsmanagement hat im Landratsamt in Bad Kissingen seinen erfolgreichen Abschluss gefeiert. Der Vizepräsident der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Prof. Dr. Achim Förster, übergab ihnen ihre Urkunden. Glückwünsche erhielten sie zudem vom Landrat des Landkreises Bad Kissingen, Thomas Bold, vom Oberbürgermeister der Stadt Bad Kissingen, Dr. Dirk Vogel, sowie vom Studiengangleiter Prof. Dr. Dieter Kulke und dem Geschäftsführer des Rhön-Saale-Gründer- und Innovationszentrums (RSG), Dr. Matthias Wagner. Der Masterstudiengang erfolgte in organisatorischer Zusammenarbeit mit dem RSG und Gesundheitseinrichtungen vor Ort.

Weiterbildungsstudiengang Master of Business Administration (MBA) Gesundheitsmanagement

Der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang Master of Business Administration (MBA) Gesundheitsmanagement wird vom Campus Weiterbildung der FHWS organisiert und vermittelt die notwendigen Kompetenzen, die für Managementaufgaben in Unternehmen und Organisationen der Gesundheitswirtschaft erforderlich sind. Der Studiengang ist vor allem konzipiert für Fach- und Führungskräfte mit Hochschulabschluss im Pflege- und Verwaltungsbereich von Krankenhäusern, Arztpraxen sowie weiteren Institutionen der Gesundheitsversorgung und der Gesundheitswirtschaft, aber auch verwandter Bereiche wie der Sozialwirtschaft.

Er ist gleichermaßen geeignet für Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker sowie Angehörige weiterer Gesundheitsberufe wie Physiotherapeuten und Pflegefachkräfte, für Angehörige ökonomischer Berufe wie Gesundheitsökonominnen, Pflegemanager sowie Berufe in der Sozialen Arbeit, die eine Management- oder Leitungsfunktion im Gesundheitswesen innehaben oder anstreben. Das Studium vermittelt die dafür notwendigen betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und Führungskompetenzen. Immer wichtiger werden dabei auch digitale Kompetenzen wie in der Telemedizin.

Im Studium an der FHWS kommt darin nicht nur der theoretische Studienanteil zum Tragen, es werden darüber hinaus auch diverse praktische Bezüge angeboten – so sind z.B. ein Großteil der Dozierenden beruflich in Gesundheitseinrichtungen tätig; Gastveranstaltungen werden von Praktikerinnen und Praktikern aus der Rhön sowie aus Bad Kissingen durchgeführt; Exkursionen zu Einrichtungen des Gesundheitswesens runden das vielfältige und praxisbezogene Curriculum ab.

Weitere Informationen unter Master Gesundheitsmanagement