Röntgen Gedächtnisstätte am FHWS Standort Röntgenring in Würzburg

Martyna Hołodys Entwurf für das 33. Umsonst & Draußen Festival-Plakat gewann den Wettbewerb

28.11.2019 | fhws.de, Pressemeldung, FG
26 Kommunikationsdesign-Studierende beteiligten sich am Wettbewerb unter Leitung von Professorin Gertrud Nolte

26 Kommunikationsdesign-Studierende nahmen am Wettbewerb für den Entwurf des neuen Plakates für das 33. Umsonst & Draußen Festival in Würzburg 2020 teil. Die Organisatoren des Festivals unter der Leitung von Ralf Duggen bildeten die Jury, die unter allen eingereichten Ideen die Arbeit von Martyna Hołody kürte.

Professorin Gertrud Nolte hatte vorab mit den jungen Designern der Fakultät Gestaltung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) in ihrem Seminar an den Entwürfen gearbeitet.

Die Plakate können noch bis Weihnachten im Schaugang der FHWS am Sanderheinrichsleitenweg 20 während der Öffnungszeiten der Hochschule besichtigt werden.